Laut NHS-Zahlen sind im vergangenen Jahr Tausende von Patienten in psychiatrischen Krankenhäusern in England verschwunden.

Von April 2018 bis März 2019 waren insgesamt 3.462 Personen, die nach dem Gesetz über geistige Gesundheit in Sektionen eingeteilt waren, ohne Urlaub von den Einrichtungen abwesend.

Dies ist ein Anstieg von 4,4% gegenüber dem Vorjahr, in dem 3.316 Patienten vermisst wurden.

Ein Patient wird als AWOL definiert, wenn er eine Behandlungseinheit ohne Erlaubnis verlässt oder nach einem vorübergehenden Urlaub nicht zurückkehrt.

Der NHS Foundation Trust im Großraum Manchester verzeichnete mit 625 Fällen die höchste Anzahl vermisster Patienten.

Es folgte der NHS Foundation Trust von Birmingham und Solihull Mental Health mit 190.

Marjorie Wallace, Geschäftsführerin der Wohltätigkeitsorganisation für psychische Gesundheit bei SANE, sagte: "Wir sind zunehmend besorgt über die Anzahl der Patienten im ganzen Land, die aus dem einen oder anderen Grund verschwunden sind, insbesondere diejenigen, die ohne ihre Medikamente akut krank werden und zu einem Risiko werden können sich selbst und anderen.

"Wir brauchen dringend Maßnahmen, um zu verhindern, dass Patienten abwesend werden, oder wir riskieren eine Zunahme der Selbstmorde in dieser Gruppe."

Alison Cobb, Fachberaterin für Politik bei der Wohltätigkeitsorganisation Mind, sagte: "Die psychiatrischen Dienste sind dafür verantwortlich, die Sicherheit derjenigen zu gewährleisten, die sich in ihrer Obhut befinden, und alle Versäumnisse, einschließlich flüchtender Personen, sollten gründlich untersucht werden."

Ein NHS-Sprecher sagte, dass im Rahmen des NHS-Langzeitplans zusätzliche 2,3 Mrd. GBP in psychosoziale Leistungen investiert würden.

Mit dem Geld werde sichergestellt, dass stationäre Einrichtungen ordnungsgemäß ausgestattet werden und Patienten frühzeitig eingreifen können, um eine Eskalation der Probleme zu verhindern.

Er fügte hinzu: "Die Regierung überprüft zu Recht das Gesetz über psychische Gesundheit, um einige der schutzbedürftigsten Menschen in unserer Gesellschaft zu schützen."

Die Zahlen kommen acht Wochen, nachdem die Regierung zugesagt hatte, alle Fälle von Segregation nach a zu überprüfen Überprüfung durch die Krankenhausaufsichtsbehörde der Care Quality Commissionund ein hoch kritischer Bericht von der Kinderkommissarin für England.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.