Home Gesundheit Lab-gewachsene BABYS? Wissenschaftler schaffen menschliche Eizellen aus Blut im Durchbruch

Lab-gewachsene BABYS? Wissenschaftler schaffen menschliche Eizellen aus Blut im Durchbruch


BABIES könnten in Zukunft in Labors angebaut werden, nachdem es Wissenschaftlern gelungen war, menschliche Eizellen aus Blut zu erzeugen.

medizinischer Durchbruch

GETTY

BABIES: Die Forschung könnte den Weg ebnen, damit Babys in Labors gezüchtet werden können
(Bild: GETTY)

Japanische Experten haben die unreifen menschlichen Eizellen mit Hilfe modernster Stammzellentestverfahren aus menschlichem Blut gewonnen.

Obwohl diese Eier nicht zu Babys gezüchtet werden können, weil sie zu unreif sind, könnte die Forschung den Weg für diese Art von Experiment ebnen.

Das Team hat die Eizellen mithilfe von Blut erschaffen induzierte pluripotente Stammzellen, die dann in künstliche Eierstöcke eingesetzt wurden.

Es wird angenommen, dass diese Technik in Zukunft dazu führen könnte, dass unfruchtbare Menschen Kinder bekommen, genauso wie gleichgeschlechtliche Paare Kinder haben, die aus der DNA beider Menschen stammen.

Wissenschaftler Hank Greely, ein Bioethiker in Stanford, sagte: "Wenn wir menschliche Eier und Sperma aus Hautzellen herstellen können, eröffnet sich eine enorme Anzahl von Möglichkeiten, die Art und Weise zu verändern, wie sich Menschen vermehren.

"Zum Beispiel könnte ein einfacher Zugang zu Eiern bedeuten, dass es Routine wird, die DNA von Embryonen zu scannen, bevor jemand versucht, ein Baby zu bekommen.

"Genetische Tests werden grundsätzlich an einem großen Teil jeder Generation von Babys durchgeführt, bevor sie zu Föten werden – während sie noch Embryonen sind – und Eltern und möglicherweise Regierungen auswählen und auswählen, welche Embryonen zu Babys werden. Das hat viele Implikationen. "

Experimente dieser Art haben sich in der Vergangenheit als äußerst kontrovers erwiesen. Kritiker werfen Wissenschaftlern vor, "Gott zu spielen".

Schottische Wissenschaftler wurden 2012 zugeschlagen, als sie sagten, dass sie hofften, laborgezüchtete Eier zu befruchten.

Aber die neuesten Forschungen gehen weiter als jemals zuvor und könnten sogar Babys sehen, die aus Menschen gemacht wurden, die gestorben sind.

Ronald Green, Bioethiker in Dartmouth, warnte, das Klonen sei der nächste Schritt von hier.

Er sagte: "Zum Beispiel könnte es die Tür für das Klonen von Menschen öffnen, die ihre Zustimmung nicht gegeben haben.

"Eine Frau möchte vielleicht George Clooneys Baby haben und sein Friseur könnte seine Haarfollikel online verkaufen. So konnten wir plötzlich viele, viele Nachkommen von George Clooney ohne seine Zustimmung sehen. "

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

PSG wurde nach Lille-Remis zum französischen Meister der Ligue 1 gekürt

PSG wurde nach Lille-Remis zum französischen Meister der Ligue 1 gekürt

Insider bestätigen, dass die Xbox der nächsten Generation weiter entwickelt wird als PlayStation 5 – Notebookcheck.net

Insider bestätigen, dass die Xbox der nächsten Generation fortgeschrittener sein wird als PlayStation 5 Notebookcheck.netAnaconda Xbox, die nächste Generation von Microsoft, wird weiterentwickelt als...

Trumps Kündigung starten oder nicht? Demokraten reißen sich die Haare

INTERNATIONAL - Anklagen oder nicht? Die US-Demokraten waren am Sonntag (21. April) uneinig über die politischen Risiken, die mit der Absetzung von Präsident Donald...

Was ist geistige Kenntnis? | POPSUGAR Fitness Deutschland

Jedes Mal, wenn einer meiner Freunde seine Meditationspraxis anspricht, antworte ich schnell mit etwas wie "Ich wünschte, ich könnte es tun, aber ich...