[ad_1]

Los Angeles, Kalifornien – Die FDA hat ein neues Medizinprodukt zur Behandlung von ADHS bei Kindern zugelassen.

Die Zulassung wurde dem in Los Angeles ansässigen Life-Science-Unternehmen NeuroSigma erteilt.

Das Gerät ist für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren konzipiert, die keine Verschreibung für die Störung erhalten.

VERBINDUNG: Geburtsmonate können mit einem hohen ADHS-Risiko bei kleinen Kindern verbunden sein

Kinder tragen im Schlaf ein kleines Pflaster. Es gibt dann einen niedrigen elektrischen Impuls an Teile des Gehirns, die für ADHS-Symptome verantwortlich sind.

Es wird als externes Trigeminus-Stimulationssystem (eTNS) bezeichnet.

Das Gerät ist derzeit nicht versichert und könnte etwas mehr als 1.000 US-Dollar kosten.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.