Gesundheit

Polizei: Mann konnte Sex-Partnern nicht sagen, dass er HIV-positiv war – Channel3000.com – WISC-TV3


Polizei: Mann konnte Sexpartnern nicht sagen, dass er HIV-positiv war

Weitere Schlagzeilen

WATERFORD, WI – Ein Waterford-Mann wird beschuldigt, sechs Menschen nicht erzählt zu haben, dass er HIV-positiv war, bevor er ungeschützten Sex mit ihnen hatte.

Der Bezirksstaatsanwalt des Bezirks Milwaukee sagt, der 42-jährige Jason Taufner wird mit sechs Punkten der rücksichtslosen Gefährdung der Sicherheit angeklagt. Er wird mit maximal 84 Jahren Haft bestraft.

In der Strafanzeige heißt es, eines seiner Opfer habe HIV-positiv getestet, seit er Sex mit ihm hatte.

Taufner hatte angeblich vier seiner Opfer in einem Tätowierladen in West Allis getroffen, in dem er arbeitete.

Taufner wurde bereits zweimal wegen desselben Verbrechens verfolgt und verurteilt. Die Behörden sagen, dass er als Bedingung seines letzten Satzes angewiesen wurde, jeden Sexualpartner über seinen HIV-Status zu informieren.

Eine Telefonnummer für Taufner konnte nicht gefunden werden.

Holen Sie sich Ihre Wettervorhersage von Personen, die tatsächlich in Ihrer Gemeinde leben. Wir aktualisieren Sie mit kurzen, benutzerfreundlichen Videoprognosen, die Sie täglich auf Ihrem Telefon ansehen können. Laden Sie das herunter iOS oder Android App hier.

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.