Home Gesundheit Rattenkrankheit: Der weltweit erste menschliche Fall, der in Hongkong entdeckt wurde

Rattenkrankheit: Der weltweit erste menschliche Fall, der in Hongkong entdeckt wurde


Ein 56-jähriger Mann wurde mit der Krankheit diagnostiziert, sagten Forscher von der Universität von Hong Kong. Es war vorher nicht bekannt, dass die Krankheit von Ratten auf Menschen übertragen werden könnte.

"Frühere Laborexperimente haben ergeben, dass Ratten-Hepatitis-E-Virus nicht auf Affen übertragen werden kann und dass humanes Hepatitis-A-Virus nicht auf Ratten übertragen werden kann", erklärte Dr. Siddharth Sridhar, klinischer Assistenzprofessor an der Universität von Hongkong nahe am Menschen, wenn es um Anfälligkeit für Krankheiten geht.

Das Risiko einer Hepatitis-E-Infektion der Ratte sei unterschätzt worden, sagte Sridhar während einer Pressekonferenz.

Der Mann entwickelte die Krankheit nach einer Lebertransplantation nach einer chronischen Infektion mit Hepatitis B. Er fuhr fort, Anzeichen einer Leberfunktionsstörung zu zeigen, sagte Sridhar, ohne offensichtlichen Grund.

Die Untersuchungen zeigten Anzeichen einer Immunantwort auf Hepatitis E, die eine der Hauptursachen für Virushepatitis bei Menschen auf der ganzen Welt ist, sagte er. Aber Tests für die menschliche Form des Virus kamen negativ zurück.

Die genetische Sequenzierung des den Menschen infizierenden Virus zeigte dann Ähnlichkeiten mit der Rattenform der Krankheit und der Mann wurde antiviral behandelt.

"Der Patient ist geheilt, ab diesem Zeitpunkt können wir das Virus in keiner klinischen Probe mehr nachweisen", sagte Sridhar.

Das Team wollte dann wissen, wie die Krankheit von Ratten in einen Menschen übergehen konnte und glauben, dass der Mann die Krankheit von Ratten erwischt hatte, die in der Nähe seines Hauses eine Müllrutsche befallen hatten.

"Das Rattenhepatitis-E-Virus reiht sich jetzt in diese Liste von Infektionen ein, ein wichtiger Erreger, der von Ratten auf Menschen übertragen werden kann", sagte Sridhar.

Das Team ist der Ansicht, dass die wichtigste Kontrollmaßnahme darin bestehen würde, die Rattenpopulation einzuschränken und sicherzustellen, dass Ratten keinen Müll zu sich nehmen.

Martin Hibberd, Professor für aufkommende Infektionskrankheiten an der Londoner Schule für Hygiene und Tropenmedizin, sagte, es sei "sehr unwahrscheinlich", dass das Virus zwischen Menschen übertragen werden könnte. Er war nicht in den Fall involviert.

Das Immunsystem des Hongkonger Patienten war gefährdet, da er kürzlich eine Lebertransplantation erhalten hatte, was ihn einem höheren Infektionsrisiko aussetzte. "Die meisten Menschen sind nicht so, das bedeutet, dass es im Allgemeinen nicht üblich ist, bei Menschen", sagte Hibberd gegenüber CNN.

Da die meisten Menschen nicht nach diesem bestimmten Virus suchen würden, "haben wir noch keine Standardtests", fügte er hinzu.

"Dieses Beispiel, das tatsächlich auftritt, bedeutet, dass wir wahrscheinlich mehr danach suchen sollten, besonders bei immungeschwächten Menschen", sagte Hibberd. "Das Virus scheint relativ verschieden zu sein, was darauf hindeutet, dass es schon lange existiert."

Hepatitis verursacht eine Entzündung der Leber, mit verschiedenen Viren, die es verursachen. Am häufigsten verbreiten sich Hepatitis A, B und C entweder durch verunreinigtes Essen und Wasser oder Blut und andere Körperflüssigkeiten, abhängig vom Virus.

Die menschliche Form der Hepatitis E wird in der Regel durch kontaminiertes Wasser übertragen, und es wird geschätzt, dass weltweit 20 Millionen Menschen infiziert sind, was laut Weltgesundheitsorganisation jährlich zu 3,3 Millionen Menschen mit Symptomen führt. Es verursachte im Jahr 2015 rund 44.000 Todesfälle und machte 3,3% aller Todesfälle durch Virushepatitis aus.
Es wird angenommen, dass die Tierform der Krankheit Wildschweine, Hausschweine und Rehe sowie Ratten und andere Nagetiere infiziert.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Der auf Korsika gefundene Katzenfuchs könnte ein mysteriöses neues Säugetier sein

SCHLIESSENDie Fuchs-Katze, bekannt als "Ghjattu-Volpe" auf der Insel Korsika, galt einst als Mythos. (Foto: PASCAL POCHARD-CASABIANCA, AFP / Getty Images)Auf der französischen Insel Korsika...

Der Arbeitsbedarf von Arkansas Medicaid führte dazu, dass die Menschen nicht versichert waren, ohne die Beschäftigung zu fördern

Der Arbeitsauftrag des Staates - der erste seiner Art im Land - führte jedoch dazu, dass 18.000 der 100.000 Zielgruppen von der Medicaid-Liste...

Die Debatten, die Netze über Kyrie Irving führen

Die Post hat berichtet, dass Kevin Durant und Kyrie Irving in der Netztraum-Nebensaison zusammenarbeiten, und Quellen sagen, dass sich daran nichts geändert hat. Die Frage...

Golfkrise: Öltanker der US-Marine in nächster Nähe

Das US-Militär sagt, einer der Öltanker, die letzte Woche im Golf von Oman angegriffen wurden, wurde durch eine Mine beschädigt, die der der iranischen...