Home Gesundheit Statine: Die Hälfte der Menschen, die cholesterinsenkende Medikamente verordnet haben, erreicht laut...

Statine: Die Hälfte der Menschen, die cholesterinsenkende Medikamente verordnet haben, erreicht laut Studie keine Ziele


Die Forscher verwendeten Daten, die von 681 Hausärzten beim britischen Clinical Practice Research Datalink eingereicht wurden. Die Studiengruppe bestand aus 165.411 Personen, denen zwischen 1990 und 2016 ein Statin verschrieben wurde und die vor der Verschreibung nicht wegen Herzkrankheiten oder Schlaganfall behandelt worden waren.

Sie definierten eine "angemessene" Reaktion auf die Statintherapie als eine Verringerung des LDL oder "schlechten" Cholesterins um 40% oder mehr, wie vom britischen National Institute for Health and Care Excellence empfohlen.

Weniger als die Hälfte aller Personen, die während des 26-jährigen Studienzeitraums eingeschrieben waren – 48,8% – erreichten die Ziel-Cholesterinwerte bei der zweijährigen Follow-up-Marke. Etwas mehr als die Hälfte – 51,2% – fiel laut Studie aus. Montag in der Zeitschrift Heart veröffentlicht.

Nach Berücksichtigung der Altersunterschiede und der zugrunde liegenden medizinischen Bedingungen stellten die Forscher fest, dass Personen, die ihren LDL-Cholesterinspiegel nicht ausreichend gesenkt hatten, eine um 22% höhere Wahrscheinlichkeit hatten, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken, als diejenigen, die das Risiko senkten.

Statine wirken, indem sie LDL-Cholesterin oder Lipoprotein niedriger Dichte senken, was wiederum das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfällen senkt. In den Vereinigten Staaten empfehlen die American Heart Association und das American College of Cardiology Ärzten, einen 10-Jahres-Risikorechner zu verwenden, um festzustellen, welche Patienten von einer solchen Therapie profitieren können.
Solltest du Statine nehmen? Richtlinien bieten unterschiedliche Antworten
Laut den US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention nehmen über 78 Millionen Amerikaner oder etwas mehr als ein Drittel aller Erwachsenen eine Statintherapie in Anspruch oder nehmen ein Statin ein. In Großbritannien nehmen laut der British Heart Foundation über 7 Millionen Erwachsene diese Medikamente ein.

Die Anzahl der Amerikaner, die nach dem Start eines Statins den Ziel-Cholesterinspiegel nicht erreichen, ist wahrscheinlich ähnlich wie die Ergebnisse der Studie, erklärte Dr. David Fischman, Professor für Medizin und Co-Direktor des Cardiac Catheterization Laboratory am Thomas Jefferson University Hospital nicht an der Studie beteiligt.

"Patienten zu behandeln, sie mit Statinen zu behandeln, ist ein Job. Es ist eine Menge Arbeit. Es ist nicht einfach. Es ist eine zeitliche Verpflichtung, es richtig zu machen", sagte Fischman. "Wenn Sie jemandem ein Cholesterinmedikament verabreichen, sollten Sie in vier bis zwölf Wochen das Cholesterin kontrollieren und dann Anpassungen vornehmen. Das unterstreicht die Wichtigkeit, dies zu tun."

Werden Statine überschrieben? Warum sind Risiken und Nutzen so komplex?

Zusätzlich zu der Menge an Arbeit und Engagement, die zur Optimierung des Cholesterinspiegels erforderlich sind, erklären die Autoren, dass genetische Faktoren und Unterschiede bei der Einhaltung der vorgeschriebenen Therapien einige der Unterschiede bei der Reaktion auf Statin-Verschreibungen erklären können, und fordern eine "personalisierte" Medizin.

"Derzeit gibt es keine Managementstrategie in der klinischen Praxis, die Patientenschwankungen in berücksichtigt [low density cholesterol] und keine Leitlinien für ein vorausschauendes Screening vor Beginn der Statintherapie ", sagten die Forscher.

Dr. Márcio Bittencourt, ein Kardiologe am Universitätskrankenhaus von São Paulo in Brasilien, erklärt in einem Editorial, das neben der Studie in Heart veröffentlicht wurde, dass die Verschreibungspraktiken von Ärzten auch einige der in der Studie beobachteten Unterschiede erklären können. Diejenigen, die ihre Cholesterin-Ziele erreichten, wurden wahrscheinlich mit stärkeren Statinen verschrieben, wahrscheinlich weil die Gruppe auch mit einem höheren Cholesterinspiegel begann.

Die Forschung hat mehrere Einschränkungen. Als Beobachtungsstudie kann sie Ursache und Wirkung nicht feststellen. Die genaue Dosierung der vorgeschriebenen Statine und die Einhaltung der Vorschriften durch die Patienten waren nicht Gegenstand der Forschung.

"Die Botschaft zum Mitnehmen ist für mich, dass wir gute Arbeit leisten müssen. Wir müssen nicht nur den Arzt, sondern auch den Patienten durchziehen", sagte Fischman. "Denn wenn wir es nicht tun, [patients who don’t reach target cholesterol levels] werde nicht so gut abschneiden. "

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Die nächste große Modenschau von Met stammt von einer unbekannten Frau

Aber als ich klein war, gab es keine Kindergärten und meine Mutter war mit meiner kleinen Schwester beschäftigt, also würde mein Vater mich mitnehmen,...

China sagt, dass die Armee in Hongkong eingreifen kann, wenn dies verlangt wird

Chinas Verteidigungsministerium hat vorgeschlagen, dass es der Volksbefreiungsarmee gesetzlich gestattet ist, Hongkong zu helfen, "die soziale Ordnung aufrechtzuerhalten", wenn die Regierung des Territoriums dies...

Neil Armstrongs Familie erhielt 6 Millionen US-Dollar von einem Krankenhaus in einer rechtswidrigen Sterbesiedlung

Berichten der Times zufolge bezahlte Mercy Health die geheime Einigung 2014, zwei Jahre nach Armstrongs Tod im Jahr 2012. Nachlassdokumente bestätigen, dass die Gelder...

Asteroid von der Größe der Großen Pyramide von Gizeh, um heute die Erde zu überqueren

Ein fast so großer Asteroid wie die Große Pyramide von Gizeh wird heute näher an der Erde vorbeiziehen als der Mond. Das Weltraumgestein mit...