Home Gesundheit Typ-2-Diabetes: Durch tägliches Trinken von Kaffee kann der Blutzucker gesenkt werden

Typ-2-Diabetes: Durch tägliches Trinken von Kaffee kann der Blutzucker gesenkt werden


Typ-2-Diabetes kann Symptome auslösen, z. B. mehr als sonst zu pinkeln, Durstgefühl, Müdigkeit und verschwommenes Sehen. Unbehandelt kann es zu Langzeitkomplikationen mit Augen, Nerven, Nieren, Füßen und Herzen kommen. Was können Sie also tun, um die Erkrankung zu verhindern und Ihren Blutzuckerspiegel in Schach zu halten? Während das Essen einer Diät mit hohem Zucker-, Fett- und Salzgehalt das Risiko für die Entwicklung der Erkrankung erhöht, können andere Nahrungsmittel dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu senken.

Der NHS empfiehlt eine große Auswahl an Lebensmitteln, darunter Obst, Gemüse und stärkehaltige Lebensmittel wie Nudeln. So halten Sie Zucker, Fett und Salz auf ein Minimum.

Es wurde jedoch festgestellt, dass insbesondere bestimmte Speisen und Getränke blutzuckersenkende Eigenschaften aufweisen.

Eine im Jahr 2012 durchgeführte Studie ergab, dass beim Trinken von Kaffee das Risiko für Typ-2-Diabetes gesenkt werden kann.

Die Forscher stellten fest, dass das Risiko für Menschen, die zwei bis drei Tassen pro Tag tranken, sogar noch geringer war.

Sogar vier Tassen Kaffee pro Tag zu trinken wurde gezeigt, um hohen Blutzucker in Schach zu halten.

Die Ergebnisse zeigten sowohl für koffeinhaltigen als auch für koffeinfreien Kaffee.

Die Experten rieten jedoch, es sei wichtig, dass der Kaffee ungesüßt bleibt.

Das Hinzufügen von Milch, Sahne oder Zucker zu Ihrem Sud kann die Kalorienzahl erhöhen und Ihren Blutzuckerspiegel beeinflussen.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass bei über vier Tassen Kaffee pro Tag der Blutdruck ansteigen kann.

Der NHS warnt: „Wenn Sie ein großer Fan von Kaffee, Tee oder anderen koffeinreichen Getränken wie Cola und einigen Energiegetränken sind, sollten Sie das reduzieren.

Es ist in Ordnung, Tee und Kaffee als Teil einer ausgewogenen Ernährung zu trinken, aber es ist wichtig, dass diese Getränke nicht Ihre Haupt- oder einzige Flüssigkeitsquelle sind. “

Ein Nahrungsmittel, das sich bei der Senkung des Blutzuckers als wirksam erwiesen hat, sind schwarze Bohnen.

Als komplexes Kohlenhydrat haben Studien gezeigt, dass der Körper schwarze Bohnen langsamer verdaut als andere Kohlenhydrate, was den Menschen hilft, ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.

Das Essen von schwarzen Bohnen kann auch bei der Gewichtsabnahme und bei der Regulierung des Cholesterins helfen, was für Personen mit Diabetes von Vorteil ist.

Aber nicht nur schwarze Bohnen können diese Vorteile bieten. Andere Bohnen haben auch diese Eigenschaften, wie Kidneybohnen, Pintobohnen und Adzukibohnen.

Wenn Sie Bohnen aus der Dose verwenden, sollten Sie eine Option ohne Zusatz von Salz in Betracht ziehen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Caen: Brice Samba, die Atlantikwand

Wenn Caen, derzeitiges Sperrfeuer auf zwei Längen des 17., Amiens, nicht bereits am Vorabend des letzten Tages abgestiegen ist, hat dies seinem Keeper Brice...

Meghan Markles Hochzeits-Hautpflege

Es gibt viele Tricks,...

Der Präsident von Inditex, Pablo Isla, schlägt Carlos Crespo als CEO vor

Der Ernennungsausschuss des Verwaltungsrates von Inditex, auf Vorschlag des CEO, Pablo Islandhat zugestimmt, dem Verwaltungsrat die Ernennung von Carlos Crespo, der derzeitige Generaldirektor...

Gerard Piqué: "Anfield war ein Albtraum, der in der Zeit dauern wird" | Sport

Bei Gerard Piqué (Barcelona, ​​32 Jahre) zu bleiben, ist eine Schimäre. Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art...1007 & lang = en Als Universalfussballspieler, Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, erfolgreicher...

Der vergessene Staatsstreich der Kommunistischen Partei, der 1991 den Zerfall der UdSSR stoppen wollte

Israel VianaMadridAktualisiert:24.05.2013 02:06 UhrVerwandte NeuigkeitenABC, 27. Dezember 1991: "Der Oberste Sowjet löst sich nach einer erbärmlichen Sitzung auf", lautete die Überschrift der Information, die...