Gesundheit

Während der Ausbruch von Salmonellen in der Türkei 164 warnt, warnt CDC vor dem Auftauen von Thanksgiving

Während der Ausbruch von Salmonellen in der Türkei 164 warnt, warnt CDC vor dem Auftauen von Thanksgiving


Ein verbreiteter Ausbruch von Salmonellen, die auf rohen Truthahn zurückzuführen sind, hat eine Person getötet und 164 Menschen in Dutzenden von Staaten, darunter New Jersey, krank gemacht, sagten Bundesgesundheitsbeamte am Donnerstag.

Nach Angaben des Centers for Disease Control and Prevention sind acht Menschen im Gartenstaat krank geworden, seit der Ausbruch vor einem Jahr begann. Der einzige Todesfall wurde in Kalifornien gemeldet.

Beamte sagten, sie hätten keine spezifischen kontaminierten Truthahnprodukte identifiziert und es wurden keine Rückrufe getätigt.

"Der Ausbruchsstamm wurde in Proben aus rohem Truthahnfutter, rohen Truthahnprodukten und lebenden Truthühnern festgestellt", sagte der CDC.

Kranke Leute sagten, dass sie Truthahn aus verschiedenen Quellen und verschiedenen Produkten gegessen haben, laut Gesundheitsbeamten.

"Der Ausbruchsstamm von Salmonella Reading ist in lebenden Puten und in vielen Arten von rohen Putenprodukten zu finden, was darauf hindeutet, dass es in der Putenindustrie weit verbreitet ist", sagte die Gesundheitsagentur.

In der Zwischenzeit sagten die Beamten, der Ausbruch wachse, und er wies darauf hin, dass es zu Verzögerungen kommen könnte, wenn neue Fälle den Gesundheitsämtern gemeldet würden.

"Es werden immer noch wöchentlich neue Krankheiten gemeldet", sagte der Epidemiologe Colin Basler gegenüber der Associated Press.

Insgesamt sind in 35 Bundesstaaten Menschen erkrankt und 63 Menschen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die CDC sagte, gründliches Kochen von Truthahn würde durch Lebensmittel übertragene Krankheiten zerstören, und die Agentur hat nicht vorgeschlagen, dass die Menschen das Essen meiden.

Die nationale türkische Föderation, eine Industriegruppe, erklärte, dass sie mit Beamten zusammenarbeitete und Schritte unternahm, um den Ausbruch zu bekämpfen.

"Unsere Mitglieder haben ihre Salmonellenbekämpfungsprogramme in allen Phasen der Truthahnproduktion einzeln überprüft und arbeiten gemeinsam mit NTF daran, diese und alle Salmonellenstämme zu bekämpfen", sagte die Gruppe in einer Erklärung. "Die intensive Fokussierung unserer Mitglieder auf dieses Thema hat es der Branche ermöglicht, die Richtlinien für Biosicherheit und Lebensmittelsicherheit weiter zu stärken."

Das CDC veröffentlichte weitere Informationen zum Ausbruch und bot auf seiner Website Tipps zur Lebensmittelsicherheit an.

Die Associated Press trug zu diesem Bericht bei

Noah Cohen ist unter ncohen@njadvancemedia.com zu erreichen. Folge ihm auf Twitter @noahyc. Finden Sie NJ.com auf Facebook.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.