Das Wort "Diät" kann Ängste vor rumpelnden Bäuchen und unangenehmen Begegnungen auslösen, aber es verspricht dem Planeten zu helfen und länger zu leben, ohne dass eine Kohlsuppe in Sicht ist, und wir hören zu.

Treten Sie ein, die planetarische Diät, ein nährstoffreiches Ernährungsprogramm, das von Wissenschaftlern und Gesundheitsexperten nach einer internationalen Kommission für neue Richtlinien zur Unterstützung unserer wachsenden Bevölkerung entwickelt wurde. Im Gegensatz zu den meisten restriktiven Diäten können Sie immer noch Fleisch, Milchprodukte und Kohlenhydrate essen (ja, wirklich!), Aber der Schwerpunkt liegt auf der Priorisierung der pflanzlichen Optionen (obvs) und der Verdoppelung unserer Nuss-, Obst- und Gemüsezufuhr.

In dem neuen Bericht in der medizinischen Fachzeitschrift Lancet, der von der NRO Eat Forum in Auftrag gegeben wurde, stellten Experten fest, dass durch die Reduzierung der Fleisch- und Milchprodukte und die Einführung von Vollkornnahrungsmitteln die planetarische Ernährung ernährungsbedingte Krankheiten wie Krebs und Schlaganfälle sowie die Verringerung der Lebensqualität reduzieren kann Mengen an Treibhausgasen, die durch Massentierhaltung erzeugt werden. Win-Win!

Die glanzvollsten Prominenten der Welt schwören auf die "Mayr-Kur", wenn es darum geht, gut auszusehen und sich gut zu fühlen. So können Sie es zu Hause tun