Home Gesundheit Was ist die Planetarische Diät und was sind ihre Vorteile?

Was ist die Planetarische Diät und was sind ihre Vorteile?


Das Wort "Diät" kann Ängste vor rumpelnden Bäuchen und unangenehmen Begegnungen auslösen, aber es verspricht dem Planeten zu helfen und länger zu leben, ohne dass eine Kohlsuppe in Sicht ist, und wir hören zu.

Treten Sie ein, die planetarische Diät, ein nährstoffreiches Ernährungsprogramm, das von Wissenschaftlern und Gesundheitsexperten nach einer internationalen Kommission für neue Richtlinien zur Unterstützung unserer wachsenden Bevölkerung entwickelt wurde. Im Gegensatz zu den meisten restriktiven Diäten können Sie immer noch Fleisch, Milchprodukte und Kohlenhydrate essen (ja, wirklich!), Aber der Schwerpunkt liegt auf der Priorisierung der pflanzlichen Optionen (obvs) und der Verdoppelung unserer Nuss-, Obst- und Gemüsezufuhr.

In dem neuen Bericht in der medizinischen Fachzeitschrift Lancet, der von der NRO Eat Forum in Auftrag gegeben wurde, stellten Experten fest, dass durch die Reduzierung der Fleisch- und Milchprodukte und die Einführung von Vollkornnahrungsmitteln die planetarische Ernährung ernährungsbedingte Krankheiten wie Krebs und Schlaganfälle sowie die Verringerung der Lebensqualität reduzieren kann Mengen an Treibhausgasen, die durch Massentierhaltung erzeugt werden. Win-Win!

Die glanzvollsten Prominenten der Welt schwören auf die "Mayr-Kur", wenn es darum geht, gut auszusehen und sich gut zu fühlen. So können Sie es zu Hause tun

Mit 10 Milliarden Menschen, die voraussichtlich bis 2050 auf der Erde leben werden, "stellt die Menschheit jetzt eine Bedrohung für die Stabilität des Planeten dar", berichtete Professor Johan Rockström vom Stockholm Resilience Centre, Schweden, und der Autor des Berichts Der Wächter.

Was ist die planetarische Diät?

Während ein Bissen aus einem Haferkuchen und einer halben Pampelmuse eine Mahlzeit nach Diätstandards darstellen kann, verdichtet die planetarische Diät die gesündesten Gewohnheiten der Welt in einem überschaubaren Mahlzeitplan. Aus dem Bericht geht hervor, dass insbesondere die Europäer 77% weniger rotes Fleisch und 15-mal mehr Nüsse und Samen essen müssen, um die Richtlinien zu erfüllen. Machbar? Wir denken so

„Sie können diese Lebensmittel auf tausende verschiedene Arten zusammenstellen. Wir sprechen hier nicht von einer Deprivationsdiät, es ist gesunde Ernährung, die flexibel und angenehm ist. “Professor Walter Willet, einer der Forscher, die zur Studie beigetragen haben, berichtete die BBC.

Mit 2.500 Kalorien zum Spielen würde eine typische Planetenwoche wie folgt aussehen:

Eiweiß

• 14 g pro Tag rotes Fleisch (entspricht einem einzigen Burger)
• 29 g Hähnchen pro Tag
• 28 g Fisch pro Tag
• 50 g Nüsse pro Tag
• 75 g täglich Hülsenfrüchte

Obst und Gemüse

Jeder Teller sollte aus mindestens der Hälfte Obst und Gemüse bestehen, wie zum Beispiel:
• 300 g täglich Gemüse (Zucchini, grüne Bohnen, Grünkohl, Broccoli, Spinat, Tomaten und Paprika)
• 200 g Obst pro Tag (Beeren, Äpfel, Birnen und Bananen)
• 50 g täglich stärkehaltiges Gemüse (Kartoffeln), um es auf ein Minimum zu beschränken

Kohlenhydrate

Richtlinien empfehlen, dass Sie eine ähnliche Menge wie Obst und Gemüse auf Ihrem Teller essen sollten

• 232g pro Tag Vollkornprodukte (Schwarzbrot, Reis und Nudeln)

Molkerei

Wie Fleisch und stärkehaltiges Gemüse sollte Milchprodukte beschränkt sein auf:
• 1,5 Eier
• 250 g Milchprodukte (ein Glas Milch pro Woche), die auf ein Minimum zu beschränken sind

Plus können Sie haben:

• 31 g Zucker pro Tag
• 50 g Öl pro Tag (wie Olivenöl)

„Bodyproofing“ ist der Wellnesstrend, in dem die Secret Angels von Victoria leben. Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen …

Was sind die Vorteile?

Dem EAT-Lancet-Bericht zufolge könnte die Einführung der planetarischen Diät jedes Jahr satte 11 Millionen Todesopfer verhindern und denjenigen, die ohne ausgehen, mehr Nahrung bieten. Aber den Planeten zu retten und den Hunger in der Welt zu unterstützen, kann die planetarische Ernährung auch einige fantastische gesundheitliche Vorteile bieten.

"Eine Diät, die mit einer Vielzahl von Pflanzen gefüllt ist, kann das Risiko von Herzkrankheiten, Diabetes und der Abnahme der Gehirnfunktion reduzieren", sagt die Naturheilkundlerin Louise Westra.

„Die Zahl der Menschen, die an Diabetes leiden, wird in den nächsten 25 Jahren voraussichtlich 600 Millionen Menschen weltweit bringen, aber die Ernährung der Pflanzen mit den begleitenden Phytonährstoffen kann den Blutzuckerspiegeln derer helfen, die bereits an der Krankheit leiden, sowie denjenigen, die bereits daran leiden sind gefährdet."

Wie die Ernährung dem Planeten hilft

Landwirtschaftliche Produkte sind zwar die Anlaufstelle für Gesundheitsexperten, aber die Landwirtschaft verursacht auch ein Viertel der globalen Erwärmungsemissionen, wobei Viehbestand angeblich zu 18% zu den Treibhausgasen beiträgt. Daher kann die Reduzierung des Fleischkonsums unseren CO2-Fußabdruck erheblich reduzieren.

„Leider ist die Produktion von ausreichend Tierfutter für die Milliarden von Menschen, die jetzt auf der Erde leben, sehr schädlich für unsere Umwelt“, erklärt Louise. „Wenn Sie mehr Pflanzen essen, bedeutet dies weniger Fleischkonsum. Dies kommt unserem Körper und unserem Planeten zugute.“

Gemäß den Richtlinien der Planetary Health Diet könnte der Tausch von Lendenbraten gegen Sojabohnen Wasservorräte einsparen, Treibhausgasemissionen reduzieren, unnötige Ackerlanderweiterungen stoppen, deutlich mehr Menschen ernähren und Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verbessern. Es ist ein Kinderspiel!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Vergewaltigungsvorwurf: "Sie ist nicht mein Typ"

Vergewaltigungsvorwurf: "Sie ist nicht mein Typ" | tagesschau.de Dieser Artikel wurde unter folgender Adresse ausgedruckt: www.tagesschau.de/ausland/trump-vergewaltigungsvorwurf-103.html Stand: 25.06.2019 10:44

Schwer zu leihen, auch mit 2000 Euro netto, wenn man nicht bezahlt ist

Auf dem Papier hat Sergio Pinto alles, was der perfekte Kreditnehmer ist: Er ist jung, hat regelmäßige und komfortable Einkommen, entwickelt sich in einem...

Was passiert mit Bo Peep in Toy Story 4?

Warnung: Toy Story 4 Spoiler voraus! Toy Story-Fans, wenn Sie sich schon seit dem zweiten Film gefragt haben, was mit Little Bo Peep passiert ist,...

"Der Kulturmarxismus wächst in dem Maße, wie er Konflikte erzeugt"

José Antonio Kast (Santiago de Chile, 1966) hat in Spanien eine Tournee durch mehrere europäische Länder begonnen, um mehr über die Zunahme von...

Nadal auf Wimbledon: "Status wird nicht respektiert"

Dienstag 25 Juni 2019 - 11.06 Rafa Nadal, in einer Trainingseinheit auf Mallorca ATIENZA / EFE Wimbledon ist die das speziellste Tennisturnier, und deshalb eine Reihe von eindeutige LizenzenFür andere unerreichbar....