Gesundheit

Waterford-Mann wird wegen HIV / AIDS-Sex angeklagt – WTMJ-TV


MILWAUKEE – Ein Waterford-Mann wird mehrfach geschädigt, weil er mit sechs Personen Sex hat, während er HIV-positiv ist.

Jason Taufner, 42, wurde von der Bezirksstaatsanwaltschaft des Bezirks Milwaukee mit sechs Grafen Recklessly Endangering Safety angeklagt.

Taufner wurde zuvor wegen HIV-positiven Ermittlungsverfahrens mit zwei anderen Partnern strafrechtlich verfolgt und verurteilt. Als Bedingung seines letzten Satzes sollte er jeden Sexualpartner über seinen HIV-Status informieren.

Der Bezirksstaatsanwalt sagt in diesen neuen Vorwürfen gegen Taufner – er habe keinen seiner Partner, mit denen er Sex hatte, über seinen HIV-Status informiert.

Taufner war Tätowierer in der Gegend von West Allis.

Die Behörden empfehlen allen Personen, die sexuell aktiv waren oder von Taufner tätowiert wurden und möglicherweise HIV-Infektionen ausgesetzt waren, sofort getestet zu werden und sich unter (414) 278-4617 an ihr Büro wenden.

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.