[ad_1]

Was Sie über saisonale Allergien wissen sollten

Saisonale Allergien können Husten, juckende, laufende Augen und verstopfte Nase verursachen. Für viele mit Pollen- oder Grasallergien können Frühling und Sommer unangenehm sein. Die Allergologin der Mayo Clinic, Dr. Nancy Ott, sagt, dass sie frei verkäufliche Heilmittel wie eine

Saisonale Allergien können Husten, juckende, laufende Augen und verstopfte Nase verursachen. Für viele mit Pollen- oder Grasallergien können Frühling und Sommer unangenehm sein. Die Allergologin der Mayo Clinic, Dr. Nancy Ott, sagt, dass sie frei verkäufliche Heilmittel wie eine

Seien Sie vorsichtig, bevor Sie nach draußen laufen, um das sonnige Wetter zu genießen, Sacramento. Klarer Himmel hat einen großen Nachteil: Pollen.

Die Pollensaison ist in der Region in vollem Gange, und ohne Regenfälle, um Pollen aus der Luft zu waschen, kann das Gehen nach draußen juckende Augen, laufende Nasen und Nebenhöhlenschmerzen für Allergiker bedeuten.

"In den nächsten Tagen wird es windig und trocken sein, ohne Regen, um Pollen aus der Luft zu waschen", sagte Dave Samuhel, ein leitender Meteorologe bei Accuweather.

Winde aus nordwestlicher Richtung werden laut Samuhel Pollen aus Bäumen in die Luft treiben. Laut Samuhel ist Baumpollen derzeit der Hauptauslöser für Allergien, aber auch Graspollen ist im Frühling ein Problem.

Pollen.com, eine Website zur Pollenprognose, zeigte Sacramento mit einer hohen Pollenanzahl von 10,2 von 12 Mittwochs und prognostiziert ähnlich hohe Werte für die nächsten fünf Tage. Der Wetterkanal meldet auch hohe Pollenwerte, aber Accuweather listet die Baumpollenkonzentrationen als moderat auf.

Natürlich ist Sacramento die „Stadt der Bäume“, und Pollen.com sagt, Oak-, Mulberry- und Ash-Baumpollen sind die aktuellen Top-Allergene von Sacramento.

Winde, die Pollen aus diesen Bäumen schlagen könnten, werden am Mittwochnachmittag und Freitag am schlimmsten sein, sagte der Meteorologe des National Weather Service, Craig Shoemaker.

Obwohl der NWS den Pollenflug nicht erfasst, sagte Shoemaker, der „Weg über der normalen Regenzeit“ bedeutet, dass die Pflanzen zu blühen beginnen, und jetzt, da die Temperaturen steigen, was auch die Pollenmenge in der Luft erhöhen könnte.

Laut Dr. NaYoung Kim, einem Allergologen und Immunologen bei Kaiser Permanente in Sacramento, kann das Ausweichen nach draußen einfach der einfachste Weg für Menschen mit schlechten Allergien sein, mit dem Pollen umzugehen.

"Wenn Sie nach draußen schauen und feststellen, dass es sehr windig ist, versuchen Sie, drinnen zu bleiben", sagte Kim. "Wenn Sie nach draußen gehen, tragen Sie einen Hut und eine Sonnenbrille. Wenn Sie hineingehen, ziehen Sie alles ab und duschen Sie sofort."

Die Menschen vergessen oft, dass Hunde Pollen im Haus nachverfolgen können, so Kim. Selbst wenn sie die erwähnten Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, vernachlässigen sie oft, dass ihr Haustier keinen Pollen auf Möbeln bekommt.

Zu den beliebtesten Hausmitteln für Allergien gehören das Trinken von Apfelessig, der Konsum von Honig aus der Region und die Verwendung eines Neti-Topfes, um die Nasennebenhöhlen auszuspülen. Kim sagte jedoch, dass Beweise, die diese Methoden unterstützen, allesamt Anekdoten sind.

Stattdessen empfiehlt Kim ihren Patienten zunächst ein Nasenspray wie Flonase, ein Steroid, das über die Theke erhältlich ist. Sie sagte jedoch, dass nicht alle Nasensprays mögen und dass sie Claritin, Zyrtec oder Allegra oder ihre generischen Markenprodukte je nach den Bedürfnissen der Patienten empfiehlt.

Laut Kim ist Claritin am besten für ältere Menschen mit Allergien oder für Kinder mit leichten Symptomen geeignet. Allegra ist wirksam, aber teurer, und Zyrtec ist wirksam, verursacht aber bei einigen Allergikern Schläfrigkeit, sagte sie.

Laut Kim können Allergien ein Leben lang überleben. Es hängt alles von den Umgebungen ab, die die Menschen erlebt haben. Zum Beispiel kann jemand, der in ein neues Gebiet zieht, reagieren, weil mehr Pollen vorhanden ist, als er gewohnt ist. Aber jemand, der neue Arten von Pollen in der Luft erlebt, durchläuft möglicherweise eine „Flitterwochenperiode“ und hat keine Symptome, da sein Körper nicht für das neue Allergen sensibilisiert wurde, sagte Kim.

Menschen können auch im Laufe der Zeit die Empfindlichkeit gegenüber Allergenen verlieren, aber Kim sagte, die Trends zeigen, dass Menschen immer länger an Allergien festhalten.

"Dies ist ein besonders schlechter Bereich (für Allergien)", sagte Kim. "Wir sind hier eine Art Staubschüssel, und es ist" The City of Trees ", also sind Allergien wirklich schlimm." Kim sagte, sie sei rekrutiert worden, um von den National Institutes of Health in Bethesda, MD, nach Sacramento zu kommen, weil Allergien vorkommen ein solches Problem in diesem Bereich.

Obwohl in Sacramento viel Pollen in der Luft ist, sind die Pollentrends laut Samuhel im ganzen Land ähnlich.

"Es gibt jetzt hohe Baumpollen im größten Teil des südlichen Teils des Landes und sogar im Nordosten", sagte Samuhel. "Die einzigen Bereiche, die flüchten, sind Orte, an denen noch keine Blätter vorhanden sind."

Verwandte Geschichten von Sacramento Bee

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.