Ghulam Nabi Azad tritt wenige Stunden nach seiner Ernennung zum Wahlkampfausschussvorsitzenden des J&K-Kongresses zurück

Stunden nach seiner Ernennung trat der Kongressvorsitzende Ghulam Nabi Azad am Dienstag von seinem Posten als Leiter des Wahlkampfkomitees des Kongresses von Jammu und Kaschmir zurück.

Ghulam Nabi Azad trat zurück, nachdem er zum Vorsitzenden des Wahlkampfkomitees ernannt worden war. (Datei Foto/PTI)

HÖHEPUNKTE

  • Ghulam Nabi Azad trat von seinem Posten als Leiter des Wahlkampfkomitees des J&K-Kongresses zurück
  • Der Wahlkampfausschuss des Kongresses wurde am Dienstag neu konstituiert
  • Azad lehnte es aus gesundheitlichen Gründen ab, die neue Rolle zu übernehmen

Kongressleiter Ghulam Nabi Azad trat am Dienstag wenige Stunden nach seiner Ernennung von seinem Posten als Leiter des Wahlkampfausschusses des Kongresses von Jammu und Kaschmir zurück.

Ghulam Nabi Azad lehnte es aus gesundheitlichen Gründen ab, neue Verantwortung zu übernehmen, heißt es in den Quellen.

Der Wahlkampfausschuss des Kongresses wurde am Dienstag neu konstituiert. Das Wahlkampfkomitee besteht aus 11 Führern mit dem PCC-Präsidenten und dem Arbeitspräsidenten als ständige Gäste.

Tariq Hamid Karra wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des Wahlkampfkomitees ernannt, während GM Saroori der Vorsitzende war.

VIKAR RASOOL WANI J&K’S PARTEICHEF

Unterdessen ernannte der Kongress am Dienstag in einer großen Umstrukturierung seiner Einheit in Jammu und Kaschmir Vikar Rasool Wani zum J&K-Chef der Partei.

Kongresspräsidentin Sonia Gandhi hat den Rücktritt von Ghulam Ahmed Mir vom Amt des Präsidenten des Kongresskomitees von Jammu und Kashmir Pradesh akzeptiert.

Sonia Gandhi wurde am Dienstag zur Präsidentin und Arbeitspräsidentin der J&K-Einheit ernannt und bildete auch den Wahlkampfausschuss, den Ausschuss für politische Angelegenheiten, den Koordinierungsausschuss, den Manifestausschuss, den Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit und Veröffentlichung, den Disziplinarausschuss und den Pradesh-Wahlausschuss des Kongressausschusses von Jammu und Kashmir Pradesh (JKPCC). ) mit sofortiger Wirkung.

Während Wani zum Präsidenten der J&K-Einheit ernannt wurde, wurde Raman Bhalla zum Arbeitspräsidenten der Partei im Unionsterritorium ernannt.

— ENDE —

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.