Giovanni van Bronckhorst: Rangers entlassen Manager nach einem Jahr im Amt | Fußball Nachrichten

| |

Giovanni van Bronckhorst wurde nach einem Jahr bei Ibrox von den Rangers entlassen.

Die Rangers liegen in der schottischen Premier League neun Punkte hinter Spitzenreiter Celtic und erlebten auch eine ernüchternde Champions-League-Saison, in der der Klub alle sechs Spiele der Gruppenphase verlor, darunter ein 7:1-Heimsieg gegen Liverpool.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Wir blicken zurück auf einige der Höhen und Tiefen aus Van Bronckhorsts verantwortlicher Zeit bei Rangers

Van Bronckhorst – der im vergangenen November einen Dreieinhalbjahresvertrag als Nachfolger von Steven Gerrard unterschrieben hat – wird einer der dienstältesten permanenten Manager in der Vereinsgeschichte, nur Pedro Caixinha und Paul Le Guen scheiden früher aus.

Die schottische Premiership ist nun wegen der Weltmeisterschaft auf Eis gelegt, mit dem nächsten Spiel der Rangers gegen Hibernian in Ibrox am 15. Dezember. live auf Sky Sports.

„Ergebnisse und Leistungen haben die Erwartungen nicht erfüllt“

In einer Rangers-Erklärung heißt es: „Der Rangers Football Club bestätigt heute, dass er sich von Manager Giovanni van Bronckhorst getrennt hat. Der Vorstand möchte Gio für all seine Bemühungen seit seiner Ernennung zum Manager aufrichtig danken.

„Gio kam vor etwas mehr als einem Jahr zum Verein und führte den Verein zu einem fünften Europapokalfinale und gewann im vergangenen Mai den schottischen Pokal. Er führte das Team auch zur ersten Champions-League-Qualifikation des Vereins seit 12 Jahren.

„Leider haben die Ergebnisse und Leistungen der letzten Monate nicht den Erwartungen entsprochen, und der Vorstand hat heute beschlossen, den Vertrag des Managers zu kündigen.

“Die Suche nach dem neuen Manager läuft jetzt.”

Chairman Douglas Park sagte: „Ich möchte Gio für die harte Arbeit danken, die er in den letzten 12 Monaten geleistet hat, und insbesondere für die Errungenschaften, den Verein in das Finale der Europa League zu führen und den schottischen Pokal in der vergangenen Saison zu gewinnen.

„Leider haben die jüngsten Ergebnisse weder unsere noch Gios Erwartungen erfüllt, und wir haben heute diese schwierige Entscheidung getroffen. Alle bei Rangers wünschen Gio viel Erfolg für die Zukunft.“

Gios Regierungszeit ist die drittkürzeste in der Liste aller Zeiten

Unter den ständigen Rangers-Managern hatten nur Pedro Caixinha und Paul Le Guen eine kürzere Amtszeit im Club

Was lief für Van Bronckhorst bei den Rangers schief?

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Kris Boyd sagt, dass die Entlassung von Van Bronckhorst keine Überraschung ist, nachdem sich die Ergebnisse geändert haben

Die Entlassung von Van Bronckhorst war nach dem Unentschieden der Rangers vor zwei Wochen in St. Mirren vielleicht unvermeidlich.

Da der Klub vor einer schwierigen Aufgabe steht, Celtics Neun-Punkte-Vorsprung in der schottischen Premier League zu überholen, und nach der WM-Pause nach einer traurigen Champions-League-Saison kein europäischer Fußball mehr zu erwarten ist, suchen die Rangers nach einem neuen Manager.

Wer auch immer übernimmt, wird viel zu bedenken haben, bevor die Rangers gegen Hibernian wieder in Aktion treten live auf Sky Sports am 15. Dezember.

Kris Boyd analysiert, was bei den Rangers und dem Holländer in folgenden Punkten schief gelaufen ist:

  • Rekrutierungsregression
  • Europäische Verlegenheit
  • Frust der Fans
  • Verletzungswirkung

Nationale Liga Form kostet Job

Allan Valente von Sky Sports:

Der Niederländer wurde im November 2021 verpflichtet, um den von Aston Villa gebundenen Steven Gerrard zu ersetzen, aber der Rangers-Vorstand hat beschlossen, seine kurze Amtszeit in Govan zu beenden, nachdem seine Mannschaft vor der Pause neun Punkte hinter Meister Celtic zurückgefallen war Weltmeisterschaft.

Van Bronckhorst führte die Rangers zu ihrem ersten schottischen Pokalsieg seit 13 Jahren nach einem 2:0-Sieg über Hearts in Hampden im Mai, nur drei Tage nach einer qualvollen Niederlage im Elfmeterschießen gegen Eintracht Frankfurt im Finale der Europa League.

Der spektakuläre Lauf der Rangers bis ins Finale des Vorzeige-Events in Sevilla wird ein Höhepunkt von Van Bronckhorsts Amtszeit sein, aber es sind seine Form und sein Rekord in der heimischen Liga, die ihn letztendlich seinen Job in Glasgow gekostet haben.

Die Rangers lagen vor Weihnachten in der vergangenen Saison mit sechs Punkten Vorsprung an der Spitze der schottischen Premier League, bevor Celtic in Ange Postecoglous erster Saison nach einem dramatischen Formrückgang, insbesondere abseits von Ibrox, den Titel holte.

Tatsächlich war es eine 0:3-Demütigung im neu angesetzten Neujahrsspiel bei Parkhead im Februar, die den Ton für den Rest der Rangers-Ligasaison angab, obwohl sie auf dem Weg nach Borussia Dortmund, Braga und RB Leipzig besiegten das Europa-League-Finale.

Die Rekrutierung im Sommer war gemischt, mit Calvin Bassey und Joe Aribo, zwei enorm wichtigen Spielern in den letzten 18 Monaten für die Rangers, die mit einer Reihe wichtiger Starter, darunter die Neuverpflichtungen Tom Lawrence und Ben Davies, und dem allgegenwärtigen Vize- Kapitän Connor Goldson, der zu Beginn der Saison seinen Verletzungen erlag.

Alfredo Morelos wurde aufgrund von Fitness- und Einstellungsproblemen in der frühen Saisonphase aus dem Kader der Rangers ausgeschlossen, um in der Champions League-Qualifikation gegen den PSV Eindhoven anzutreten, und hat seit seiner Wiedereingliederung in den Kader um Spielzeit gekämpft, während Spieler wie Ryan Kent und Kapitän James Tavernier ist es nach einer zermürbenden Saison nicht gelungen, die europäischen Leistungen der letzten Saison zu wiederholen.

Van Bronckhorst führte die Rangers im August zum ersten Mal seit mehr als einem Jahrzehnt wieder in die Gruppenphase der Champions League, aber der Wohlfühlfaktor, wieder an der Spitze des europäischen Fußballs zu stehen, war kurz, mit einer 0: 4-Niederlage bei Ajax in ihrem Eröffnungsspieltag nach einer weiteren schweren Niederlage bei Parkhead mit dem gleichen Ergebnis.

In der Tat sorgte ein sauberer Sieg bei den Niederlagen im Wettbewerb, darunter eine peinliche 1: 7-Niederlage gegen Liverpool bei Ibrox, dafür, dass die Rangers einen neuen Rekord für die schlechteste Gruppenphasenleistung in der Geschichte des Wettbewerbs aufstellten.

Van Bronckhorst konnte auf Verletzungen und eine gemischte Rekrutierungskampagne im Sommer verweisen, aber schlechte Leistungen, die in den letzten Wochen zu Punkteverlusten gegen Livingston, St. Johnstone und St. Mirren führten, wurden von den Rangers-Anhängern auf der Tribüne verspottet, und seine Position war gekommen in den letzten Wochen stark unter die Lupe genommen.

Die nächsten fünf Spiele der Rangers

15. Dezember: Hibernian (h), Scottish Premiership, Anpfiff 20 Uhr, live weiter Sky Sports

20. Dezember: Aberdeen (a), Scottish Premiership, Anpfiff 20 Uhr, live weiter Sky Sports

23. Dezember: Ross County (a), Scottish Premiership, Anpfiff 19.30 Uhr, live weiter Sky Sports

28. Dezember: Mutterbrunnen (h), Scottish Premiership, Anpfiff 19.45 Uhr

2. Januar: keltisch (h), Scottish Premiership, Anpfiff 12.30 Uhr, live weiter Sky Sports

Folgen Sie Rangers mit Sky Sports

Verfolgen Sie jedes Rangers-Spiel in der schottischen Premier League in dieser Saison mit unseren Live-Blogs auf der Sky Sports-Website und -App und Match-Highlights kostenlos ansehen.

Willst du die neuesten Rangers? Setzen Sie ein Lesezeichen auf unsere Rangers-News-SeiteKasse Ausrüstung der Rangers und Die neuesten Ergebnisse der RangersUhr Tore und Video der Rangersbehalten Sie den Überblick Tabelle der schottischen Premier League und sehen Sie, welche Rangers-Spiele anstehen live auf Sky Sports.

Holen Sie sich all dies und mehr – einschließlich Benachrichtigungen, die direkt an Ihr Telefon gesendet werden -, indem Sie die herunterladen Sky Sports Scores-App und Rangers als Ihr Lieblingsteam festzulegen.

Previous

Sir Elton John zollt „inspirierenden“ Musikern Tribut und bringt Dua Lipa während der letzten Show der US-Tour heraus | Ents & Arts News

Schmerzmittel wie Ibuprofen und Naproxen können Arthritis-Entzündungen verschlimmern

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.