Gouverneur Bill Lee und TDEC geben Darlehen in Höhe von 1,8 Millionen USD für Wasserverbesserungen in Hamilton County bekannt

Gouverneur Bill Lee und der Beauftragte des Umwelt- und Naturschutzministeriums von Tennessee (TDEC), David Salyers, gaben heute fünf Darlehen in Höhe von insgesamt 1,8 Millionen US-Dollar für die Wasser- und Abwasserbehandlungsbehörde von Hamilton County zur Verbesserung der Wasserinfrastruktur bekannt.

Die Darlehen gehören zu sieben, die von der Tennessee Local Development Authority genehmigt wurden, wobei sich die Darlehen für die Stadt Smyrna und Trezevant auf insgesamt 3,7 Millionen US-Dollar belaufen.

„Wir freuen uns, dass wir Gemeinden mit diesen Darlehen helfen können, da sie die Infrastruktur erschwinglicher machen“, sagte Gouverneur Lee.

„Es ist wichtig, dass die Einwohner von Tennessee zuverlässige Dienste erhalten, und wir sind den örtlichen Beamten dankbar, die daran arbeiten, diese bereitzustellen.“

„Die Wasserinfrastruktur ist von entscheidender Bedeutung“, sagte Herr Salyers. „Wir sind froh, dass wir diese Kredite zur Verfügung stellen können, und freuen uns auf die Ergebnisse, die sich aus dieser Hilfe ergeben werden.“

Die fünf Darlehen der Hamilton County Water and Wastewater Treatment Authority stammen aus dem Clean Water State Revolving Fund Loan Program. Diese Darlehen dienen der Verbesserung des Abwassersammelsystems und haben eine Laufzeit von fünf Jahren zu 0,79 Prozent Zinsen.

Über das State Revolving Fund Loan Program können Kommunen, Versorgungsbezirke sowie Wasser- und Abwasserbehörden Kredite zu niedrigeren Zinssätzen als bei privater Finanzierung erhalten. Diese Darlehen mit niedrigem Zinssatz können je nach wirtschaftlicher Gesundheit jeder Gemeinde zwischen null Prozent und unter dem Marktzins liegen.

In diesem Geschäftsjahr hat TDEC Trinkwasserdarlehen in Höhe von 26.192.400 USD und Trinkwasserdarlehen in Höhe von 82.825.220 USD vergeben, um den Infrastrukturbedarf des Staates zu decken. Im Geschäftsjahr 2021 vergab TDEC Trinkwasserdarlehen in Höhe von 7.171.000 USD und Darlehen für sauberes Wasser in Höhe von 77.568.000 USD für insgesamt 84.739.000 USD.

siehe auch  Hausbesitzer in Louisiana, Versicherungsmakler sehen Prämien in die Höhe schnellen inmitten der „Krise“ des Marktes | Wirtschaftsnachrichten

Das Clean Water State Revolving Fund Loan Program von Tennessee hat seit seiner Einführung im Jahr 1987 mehr als 2 Milliarden US-Dollar an zinsgünstigen Darlehen vergeben. Das Drinking Water State Revolving Fund Loan Program des Staates hat seit seiner Einführung im Jahr 1996 mehr als 300 Millionen US-Dollar an zinsgünstigen Darlehen vergeben .

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.