GP erklärt, warum Menschen die “schlimmste Erkältung aller Zeiten” erleben

| |

Ein Hausarzt hat Einblicke gegeben, warum viele Menschen unter der schlimmsten Erkältung leiden, die sie je hatten.

Wales Online hat berichtet, dass Tausende von Menschen im ganzen Land unter ähnlichen Symptomen wie Covid-19 leiden – aber negative Coronavirus-Tests erhalten.

GP von London, Dr. Philippa Kaye, sagte BBC Newsbeat : „Wir haben tatsächlich eine Zunahme von Husten und Erkältungen sowie Virusinfektionen beobachtet.

Weiterlesen:

“Wir mischen auf eine Art und Weise, wie wir es in den letzten 18 Monaten nicht getan haben.”

Da die Menschen in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln nicht mehr so ​​oft Masken tragen, steigt die Zahl der Couhs und Cols rapide an – auch mangelnde soziale Distanzierung könnte dazu beitragen.

Die sogenannte „Fresher-Grippe“ verzeichnet auch einen Anstieg bei Neuankömmlingen an Universitäten, da sie sich in großer Zahl versammeln, nachdem sie aus dem ganzen Land gereist sind und Viren mitgebracht haben.

Rebecca London, 24, aus Bournemouth sagte der BBC, die Erkältung, die sie sich auf einem Festival zugezogen habe, sei „die schlimmste aller Zeiten“.

Sie sagte: “Ich habe kaum geschlafen, ich wachte nachts nur mit Husten auf, eine ständig laufende Nase und fühlte mich so müde.”

Sie ist seit mehr als einer Woche krank.

Die 18-jährige Studentin Noor Hashmi sagte gegenüber der BBC: “Normalerweise kann ich meinen Tag noch erledigen, aber dieser hat mich mit Muskelermüdung, einer verlorenen Stimme und Kopfschmerzen zurückgelassen, die bedeuteten, dass ich nur drinnen geblieben bin.”

Dr. Philippa sagt, wenn Sie Symptome haben, die Covid sein könnten – ein neuer Husten, Fieber, Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns – dann sollten Sie einen PCR-Test machen.

Lesen Sie auch  Der Käufer des Mercy Hospital sollte überprüft werden, sagt die Community-Gruppe

Sie sagt, dass Erkältungen zu Hause mit Ruhe, Flüssigkeit und rezeptfreien Schmerzmitteln behandelt werden können.

Da alle seit fast zwei Jahren Masken tragen und sich distanzieren, bedeutet dies, dass wir eine Reihe von Husten-, Erkältungs- und Grippeviren übersehen haben.

Wenn Sie sie nicht fangen, entwickeln Sie keine Immunität – wenn die Viren Sie schließlich erreichen, können Ihre Symptome schwerwiegender sein.

Dr. Ron Eccles, emeritierter Professor an der School of Biosciences der Cardiff University, sagte Patienten.info : „Wenn Sie schon einmal einem bestimmten Virus ausgesetzt waren, entwickeln Sie möglicherweise überhaupt keine Symptome, da Ihr Immunsystem darauf vorbereitet ist, die Infektion abzuwehren. Es ist der gleiche Prozess, der bedeutet, dass Sie normalerweise nur einmal Windpocken bekommen.

„Bei Erkältungen haben wir im Allgemeinen keine so starke Immunantwort und daher wahrscheinlich keine lebenslange Immunität gegen ein bestimmtes Virus“, fügt er hinzu. “Wir werden jedoch möglicherweise eine mildere Reaktion erhalten, wenn wir diesem Virus erneut ausgesetzt sind.”

Denken Sie daran, wenn Sie einen neuen und anhaltenden Husten, Fieber (Temperatur über 37,8°C) oder eine Veränderung Ihres Geschmacks- oder Geruchssinns haben, müssen Sie sofort einen Covid-PCR-Test machen.

.

Previous

Heather Knights England Jahrhundert besiegelt Sieg der ODI-Serie gegen Neuseeland | Kricket der Frauen

Coronavirus: Was am Donnerstag in Kanada und auf der ganzen Welt passiert

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.