Grantham Schlüsselbereich im vorgeschlagenen Plan für Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Höhe von 1 Mio. GBP

Grantham wurde als Schlüsselbereich innerhalb eines neuen Plans für Ladestationen für Elektrofahrzeuge im Wert von 1 Million Pfund Sterling identifiziert.

Der Lincolnshire County Council und Midlands Connect haben ein gemeinsames Angebot für 935.355 £ an Regierungsmitteln für diesen neuen Plan eingereicht.

Als Teil des lokalen Pilotprojekts der Regierung für die Infrastruktur von Elektrofahrzeugen könnte dieser Plan Hunderte von neuen Ladepunkten für Elektrofahrzeuge im gesamten Landkreis bereitstellen.

Der Lincolnshire County Council und Midlands Connect haben ein gemeinsames Angebot für diesen vorgeschlagenen Plan für Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Höhe von 1 Million £ eingereicht. (57623458)

Ratsmitglied Martin Hill, Vorsitzender des Lincolnshire County Council, sagte: „Wir wissen, dass die Einwohner von Lincolnshire bestrebt sind, umweltfreundlichere Entscheidungen zu treffen, und viele planen, den Umstieg auf ein Elektrofahrzeug weit vor dem Verkaufsverbot für neue Diesel- und Benzinautos im Jahr 2030 vorzunehmen .

„Da wir ein so großer Landkreis sind, in dem Autofahrer oft längere Strecken zurücklegen müssen, ist es wichtig, dass wir über ein umfassendes Netz öffentlicher Ladestationen verfügen, damit Autofahrer reisen können, ohne befürchten zu müssen, dass der Strom ausfällt, und Anwohner ohne Einfahrt wissen, dass dies der Fall ist können ihre Fahrzeuge in der Nähe ihres Wohnortes aufladen.

„Wir sind sehr zuversichtlich, dass dieses Angebot erfolgreich sein wird, damit wir vorankommen und die Ladepunkte installieren können, die wir so dringend brauchen.“

Eine Partnerschaft aus fünf lokalen Behörden in der gesamten Region Midlands sowie der Subnational Transport Body Midlands Connect reichte das Angebot ein.

Wenn das Angebot erfolgreich ist, wird das Geld in Lincolnshire, Leicestershire, Herefordshire, Rutland und Stoke-on-Trent Councils verteilt.

Innerhalb von Lincolnshire werden die Mittel verwendet, um 101 Standard- und acht Schnellladepunkte im gesamten Landkreis bereitzustellen.

Es wird erwartet, dass diese Unterstützung durch die Regierung zusätzliche 2,8 Millionen Pfund an Investitionen des Privatsektors anziehen wird, wobei die kumulativen Mittel verwendet werden, um insgesamt 322 Standard- und 27 öffentliche Schnellladegeräte für Elektrofahrzeuge in den Midlands zu installieren.

Es ist zu hoffen, dass dieses Pilotprojekt den Weg für ein größeres, landesweites Installationsschema ebnen könnte.



Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.