Greta Thunberg verlost ein Preisgeld von 1 Million Euro

| |

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg spendet die Millionen Euro, die sie mit dem Gulbenkian-Preis für Menschlichkeit gewonnen hat, an Umweltorganisationen. Sie kündigt das auf Twitter an.

Die schwedische Greta Thunberg (17) erhielt am Montag den Preis für die Menschheit von der portugiesischen Gulbenkian-Stiftung. Mit der Auszeichnung ist ein Betrag von 1 Million Euro verbunden. Sie erhielt den Preis für ihren Kampf gegen den Klimawandel und die ökologische Krise. Thunberg wurde aus 136 Nominierten aus 43 Ländern ausgewählt. Der Vorsitzende der Jury, Jorge Sampaio, sagte, dass eine große Mehrheit der Richter für Thunberg gestimmt habe.

Thunberg kündigt nun an, dass er das gesamte Geld für „Organisationen und Projekte spenden wird, die für eine nachhaltige Welt, für den Naturschutz und für die Unterstützung von Menschen kämpfen, die bereits die größten Auswirkungen der Klimakrise haben, insbesondere im Süden“.

Die ersten 100.000 Euro gehen an SOS Amazonia, das zur Bekämpfung des Corona-Virus in Brasilien beiträgt. Die Stop Ecocide Foundation erhält ebenfalls 100.000 Euro.

.

Previous

es wird nicht über die Atemwege übertragen, sondern …

BOLA – PJ kündigt Verhaftung eines Mannes wegen Bedrohung der Clubamtsträger an (Fußball)

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.