Griechenland akzeptiert Touristen mit Immunisierung oder PCR-Test

| |

FOTO: Reuters

Griechenland verfolgt eine aktive Werbepolitik, um Touristen anzulocken. Die Einreise nach Griechenland erfolgt in diesem Sommer mit einem Impfpass oder einem negativen PCR-Test, berichtet BNR. Mit Ländern außerhalb der Europäischen Union laufen bereits bilaterale Verhandlungen über den raschen Austausch von impfstoffzertifizierten Touristen. Die Reservierungen für die Sommersaison haben ebenfalls begonnen, informieren die Hoteliers in Griechenland.

Athen hat der Europäischen Union vorgeschlagen, einen gemeinsamen Impfpass für gegen Covid-19 geimpfte Europäer zu verabschieden. Das griechische Tourismusministerium schlägt vor, einen Korridor für den einfachen Durchgang geimpfter Menschen in europäischen Ländern zu schaffen. Bisher hat Griechenland nur Unterstützung aus Brüssel für diese Idee erhalten, aber eine Vereinbarung und ein gemeinsames Dokument der europäischen Staats- und Regierungschefs werden erwartet.

Gleichzeitig nimmt Griechenland bilaterale Gespräche mit Drittländern auf, um auf der Grundlage einer Impfbescheinigung einen schnellen Austausch von Touristen zu ermöglichen. Dies wird laut Tourismusministerium die Forderung nach einem negativen Test für jede Person, die nach Griechenland einreist, ersetzen.
In einem Interview mit ausländischen Medien betonte Minister Teoharis, dass die Impfbescheinigung für Reisende nach Griechenland nicht obligatorisch sei. Die Alternative ist ein negativer Test.

“Der Impfstoff ist die Rettung für den Tourismus in der Welt”, sagte der griechische Minister. Athen erwartet in diesem Jahr eine viel stärkere Touristensaison, wird jedoch die Forderung nach einem negativen Covid-19-Test für diejenigen, die im Land ankommen, nicht aufheben.

.

READ  SB-25 - Koshin America
Previous

Israel kauft Impfstoffe gegen die Nemesis Syrien im Austausch gegen einen Gefangenen

Asowsches Meer bei Berdjansk mit Eis bedeckt – Internetnutzer haben neue Fotos und Videos geteilt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.