Griffith tritt Presbyterian Men’s Hoops Trainerstab bei

| |


CLINTON, SC – Presbyterian College Blue Hose, Leiter des Männer-Basketballtrainers Quinton Ferrell hat die Einstellung von Justin Griffith als Co-Trainer angekündigt. Griffith hat während seiner zehnjährigen College-Trainerkarriere, die Stationen in North Carolina Wesleyan, Lander, Mount Olive und Winston-Salem State umfasste, vier All-Americans, fünf All-Region-Spieler und 25 All-Conference-Spieler trainiert und rekrutiert , drei Conference Defensive Players of the Year, zwei Conference Players of the Year und ein Conference Freshman of the Year.

„Justin ist ein Trainer, der als Assistent auf College-Ebene große Erfolge hatte“, sagte Ferrell. „Er war Teil mehrerer Meisterschaftsteams. Er bringt großartige Kenntnisse und Beziehungen im Bundesstaat North Carolina mit, die unserem Programm gut dienen werden. Wir freuen uns darauf, dass Justin und seine Familie unserem Programm beitreten.“

Griffith kommt zu Presbyterian, nachdem er die letzten zwei Jahre als Co-Trainer an seiner Alma Mater North Carolina Wesleyan College verbracht hat.

In Griffiths zwei Spielzeiten als Co-Trainer bei North Carolina Wesleyan half er dabei, die Battling Bishops zu einem 20:11-Rekord zu führen, der einen 19:2-Heimrekord beinhaltete. In der Saison 2020/21 gewannen die Bishops den Titel der USA South Athletic Conference East Division und erreichten eine nationale Rangliste von 15.

Vor seiner Zeit bei North Carolina Wesleyan verbrachte Griffith die Saison 2019/20 als Co-Trainer an der Lander University. In dieser Saison half er, die Bearcats zu einem 23-8 Gesamtrekord, einer Peach Belt Conference Tournament Championship und einem Platz im NCAA-Turnier zu führen.

Griffith begann seine Trainerkarriere 2012 an der University of Mount Olive. Während seiner sechs Saisons bei Mount Olive gewannen die Trojans 2014 die Conference Carolinas Championship und landeten in der Conference fünf seiner sechs Saisons unter den ersten vier. Bei Mount Olive trainierte und rekrutierte er drei Liga-Defensivspieler des Jahres, einen Conference-Spieler des Jahres und zahlreiche All-Conference-Spieler.

In der Saison 2013/14 verließ Griffith Mount Olive für eine Saison, um im Trainerstab der Winston-Salem State zu sein. Er würde für die Saison 2014/15 nach Mount Olive zurückkehren. In seiner einzigen Saison bei Winston-Salem State half er dabei, die Rams zu einem 19-7-Rekord zu führen, der den Titel der regulären Saison der CIAA South Division und eine Reise zum CIAA-Meisterschaftsspiel beinhaltete.

Der gebürtige Winston-Salem, North Carolina, schloss sein Studium 2012 mit einem Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft an der North Carolina Wesleyan ab. Während seiner Spielerkarriere bei North Carolina Wesleyan war er zwei Jahre lang Mannschaftskapitän, der den Bishops dabei half, drei Meisterschaften der USA South Conference zu gewinnen. Im Jahr 2020 schloss Griffith sein Studium mit einem Master in Athletic Administration an der Coker University ab.

Griffith und seine Frau Juannette haben eine Tochter: Zoe.

„Ich freue mich sehr, ein Teil der PC-Basketballfamilie zu sein“, sagte Griffith. „Ich möchte Coach Ferrell für diese großartige Gelegenheit danken. Meine Familie und ich freuen uns darauf, ein Teil der PC-Community zu sein.“

Previous

Der kalifornische Gouverneur lehnt ein zwingendes Kindergartengesetz ab

Die NASA startet an diesem Montag ein Raumschiff gegen einen Asteroiden, um zu versuchen, seine Flugbahn abzulenken und die Erde zu schützen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.