Grippefälle nehmen schnell zu, da RSV in vier großen Zentren auftaucht

Grippefälle nehmen rapide zu und RSV-Fälle tauchen im ganzen Land auf, wie z Der Druck auf das Gesundheitssystem des Landes steigt.

Überwachungsdaten, die vom ESR (dem Institut für Umweltwissenschaften und -forschung) zusammengestellt wurden, zeigen, dass Christchurch in der Woche bis zum 26. Juni mit 183 entdeckten Fällen den höchsten Anstieg neuer Influenza-A-Fälle hatte.

Es gab auch 166 neue Fälle in der Region Dunedin, 134 neue Fälle in Auckland und 51 neue Influenza-A-Fälle in Wellington.

RSV wurde ebenfalls identifiziert in allen vier Regionen in den letzten zwei Wochen, mit sechs Fällen in Christchurch, fünf in Auckland und jeweils einem in Wellington und Dunedin, sagte ESR. Seit dem 1. Januar dieses Jahres wurden 29 RSV-Fälle in ganz Aotearoa entdeckt.

WEITERLESEN:
* Sollen wir dieses Jahr alle gegen Grippe impfen?
* Covid-19: Der Wechsel zu Rot würde den „extremen“ Druck auf EDs nicht beheben, sagen Ärzte
* Masern- oder Keuchhustenausbruch „unvermeidlich“ inmitten „miserabler“ Impfraten für Kinder
* Spickzettel: Die Ratschläge zur Covid-Reinfektion haben sich geändert. Hier ist, was Sie wissen müssen

Die Zahl der neuen Influenza-A-Fälle in Wellington war gegenüber der Vorwoche leicht rückläufig (von 80 auf 51 Fälle), aber in Tāmaki Makaurau, Christchurch und Dunedin waren die Fälle gestiegen.

Hunderte von Grippefällen werden jede Woche im ganzen Land gemeldet.  (Dateifoto)

Sungmi Kim/Stuff

Hunderte von Grippefällen werden jede Woche im ganzen Land gemeldet. (Dateifoto)

Innerhalb einer Woche stiegen die Influenza-A-Fälle in Christchurch um 18 % (von 154 Fällen in der Woche bis zum 19. Juni).

Obwohl diese Zahlen relativ gering erscheinen mögen, stellen sie nur einen Bruchteil der tatsächlichen Infektionsrate dar – die meisten Grippefälle werden nicht gemeldet, da die Menschen ihre Symptome zu Hause behandeln.

Die ESR-Virologin Dr. Sue Huang sagte, es habe in der bisherigen Saison einen „exponentiellen“ Anstieg der Grippefälle und Krankenhauseinweisungen gegeben. Bis zum 26. Juni wurden 4526 Fälle von Influenza A registriert.

Die Grippe tötet normalerweise mehr als 500 Neuseeländer pro Jahr, aber seit dem strengen Covid-19-Lockdown im Herbst 2020 ist sie hierzulande fast nicht mehr vorhanden. Gerade Im gesamten Jahr 2020 wurden acht Fälle entdeckt und 14 im Jahr 2021.

Die Hospitalisierungsrate von schweren akuten Atemwegsinfektionen (SARI) war jetzt um den „niedrigen“ saisonalen Schwellenwert – etwa 6,2 pro 100.000 Menschen in der Woche bis zum 26. Juni – nach zwei Wochen höherer Aktivität.

Influenza-Raten bei SARI-Patienten in den Wochen bis zum 12. und 19. Juni überstiegen die Raten für diese Jahreszeit in den vorangegangenen sieben Jahren.

Daten des Gesundheitsministeriums zeigten am Donnerstag, dass 68 Menschen in Krankenhäusern in Auckland und den Grafschaften Manukau mit SARI-Erkrankungen behandelt wurden, Covid-19 war die Ursache in 12,7 % der Fälle und Grippe die Ursache von 68,4 %.

Diese Saison, 21 % der Kiwis sind geimpft gegen Grippe. Von den über 65-Jährigen sind zwei Drittel geimpft.

Nur die Hälfte der Rekordzahl an Impfstoffen, die in diesem Jahr gesichert wurden, wurde verwendet, und bei den derzeitigen Verwendungsraten etwa 400.000 würden am Ende der Saison ungenutzt bleiben – Aufforderung an Pharmac, den finanzierten Zugang zu Tamariki im Alter von 3-12 Jahren zu erweitern.

Pharmac hatte prognostiziert, „bis zu diesem Zeitpunkt hätte es eine höhere Aufnahme gegeben“.

Die medizinische Direktorin des Impfberatungszentrums, Dr. Nikki Turner, sagte, mit einer „enormen“ Menge an zirkulierender Grippe wollten die Beamten, dass die Impfaufnahme „größer, aber … insgesamt da ist [are] noch viel [doses] ausgehen”.

Unterdessen schienen auch die Anzahl der täglich gemeldeten Covid-19-Fälle und der gleitende Sieben-Tage-Durchschnitt zu sein nach oben ticken.

Letzten Donnerstaglag der gleitende Sieben-Tage-Durchschnitt neuer Fälle bei 4817. An diesem Donnerstag, es war 6114.

siehe auch  8 Personen nach Absturz auf WCR 127 ins Midland Memorial Hospital gebracht

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.