Großbritannien wird Schiffe ans Schwarze Meer schicken

| |

Es wird berichtet, dass die Einfahrt von Schiffen in ukrainische Gewässer Solidarität mit den Verbündeten der Ukraine und der NATO demonstrieren soll.

Ein mit Flugabwehrraketen bewaffneter Zerstörer vom Typ 45 und eine U-Boot-Fregatte vom Typ 23 sollen in die Ukraine geschickt werden. Sie werden sich von der Trägergruppe der Royal Navy im Mittelmeer trennen und über den Bosporus zum Schwarzen Meer fahren.

Sie werden vom Flugzeugträger HMS Queen Elizabeth unterstützt, der U-Boot-Abwehrhubschrauber und F35B-Jagdbomber befördert. Der königliche Flugzeugträger bleibt jedoch im Mittelmeer, da die Anwesenheit von Schiffen dieses Typs im Schwarzen Meer nach internationalem Abkommen nicht zulässig ist.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass Großbritannien im Falle einer Bedrohung durch Russland bereit sein wird, andere militärische Ausrüstung in die Region zu schicken.

.

READ  Argentinische Stadien feiern Maradona
Previous

Israel führt Vergeltungsmaßnahmen im Gazastreifen durch

Dogecoin-Preis um 20.000% höher als im Vorjahr, obwohl keine Krypto-Börsennotierung vorliegt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.