Große Websites auf der ganzen Welt sind zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten ausgefallen

| |

vor 2 Stunden

Foto veröffentlicht, Getty Images

Eine Reihe wichtiger Websites waren am Donnerstag aufgrund eines weltweiten Ausfalls nicht verfügbar.

Besucher, die versuchen, auf einige dieser Websites zuzugreifen, erhalten Meldungen, dass Fehler im Zusammenhang mit Internetdomänennamen oder dem sogenannten DNS vorliegen.

Zu den betroffenen Diensten gehörten Airbnb, das US-Unternehmen, das einen Online-Marktplatz für Unterkünfte betreibt, UPS Parcels and Supplies, HSBC, British Airways und das für Online-Spiele verwendete PlayStation Network.

Der Internet Domain Name Service Provider Akamai hat ein “zunehmendes Problem” mit seinem Edge-DNS-Dienst gemeldet.

Previous

Alaska – Von einem Bären belästigt, wird er dank eines SOS auf dem Dach seines Schuppens gerettet

Internationale Fragen – Sollte Genf Diktatoren willkommen heißen? Zwei Abgeordnete debattieren

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.