Größte Polio-Bedrohung in den USA seit langem

© Shutterstock

Verzögerungen bei der Impfung von Kindern gegen Polio aufgrund von COVID-19 und der Verdacht auf Impfungen im Allgemeinen haben in den Vereinigten Staaten zu der größten Gefahr eines Polio-Ausbruchs seit langem geführt.

Bron: BELGIER

Gestern um 20:56

In den Vereinigten Staaten wurde in den letzten zehn Jahren kein Fall von Polio gemeldet, aber diese Woche wurde das Virus in Abwasserproben in New York City entdeckt. Bereits vor drei Wochen war in Rockland County, ebenfalls im Bundesstaat New York, ein Fall entdeckt worden.

Nun äußern sich auch Gesundheitsexperten in Kalifornien besorgt. Der Staat will mit der Abwasserüberwachung beginnen, weil zwischen New York und Kalifornien viel Tourismus herrscht und Reisende ansteckend sein können, ohne Symptome zu zeigen.

LESEN SIE AUCH. Seit Jahren poliofrei, aber jetzt taucht das Virus plötzlich in London und New York auf. Auch Recherchen wurden bei uns angefragt

Das Virus könnte auch weltweit auf dem Vormarsch sein. In der Region Jerusalem wurden bereits Fälle gemeldet und das Virus wurde auch in Londons Abwasser gefunden.

Polio verursacht Lähmungen und es gibt keine Heilung. Die Krankheit kann nur durch Impfung verhindert werden. In Belgien ist es Pflicht, in vielen anderen Teilen der Welt nicht.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.