Grubhub lehnt Ubers jüngstes Angebot ab, während die Fusionsgespräche fortgesetzt werden

| |

Uber Technologies Inc. und Grubhub Inc. setzten ihre Fusionsgespräche am Wochenende fort, wobei die Geschäftsführer der Unternehmen versuchten, den Preis für einen Deal zu ermitteln, der das Geschäft mit der Lieferung von Mahlzeiten verändern würde.

Matt Maloney, Chief Executive von Grubhub, sprach am Sonntag mit Dara Khosrowshahi, dem Chief von Uber, und gab an, dass Ubers jüngstes Angebot von 1,9 seiner Aktien für jede Grubhub-Aktie laut den mit der Angelegenheit vertrauten Personen zu niedrig sei. Herr Khosrowshahi sagte, er könne das Angebot möglicherweise auf 1,925 Uber-Aktien erhöhen, aber das …

.

Previous

Coronavirus: Verwalten (und Schwenken) während einer Krise

Wie ein kleines Krankenhaus in Texas Coronavirus-Patienten rettet

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.