Grünes Rekordjahr für dänischen Strom: niedrigste CO2-Emissionen aller Zeiten

| |

Dänemark meldet im zweiten Jahr in Folge die niedrigsten CO2-Emissionen aus seiner Stromproduktion aller Zeiten. Im Jahr 2020 emittiert die in Dänemark produzierte Kilowattstunde (kWh) laut Angaben 117 Gramm CO2 ein neuer Bericht von Energinet (auf Dänisch), dem dänischen Übertragungsnetzbetreiber. Im Jahr 2019 lag die Emission bei 135 Gramm pro kWh.

Insgesamt emittiert die dänische Stromproduktion 5,2 Millionen Tonnen CO2, das sind 0,7 Tonnen oder 13 Prozent weniger als im vorherigen Meilensteinjahr.

Wind- und Sonnenenergie verdrängen jedes Jahr fossile Brennstoffe. Da sich die Energieproduktion aus Windkraftanlagen und Sonnenkollektoren weiter verbessert, sinkt unser CO2-Ausstoß weiter continues“, sagt Katja Birr-Pedersen, Leiterin Analyse und Modelle bei Energinet.

Eine durchschnittliche dänische Kilowattstunde stammte im letzten Jahr aus 45 Prozent Wind, 4 Prozent Sonne, 15 Prozent Wasserkraft und 13 Prozent Biomasse, was sie zur grünsten Zusammensetzung aller Zeiten macht.

Nachrichten zum Thema: Ein Rekordjahr: Wind und Sonne lieferten 2020 mehr als die Hälfte des dänischen Stroms

Wind und Sonne führen weiterhin den Wandel an
Der Stromrekord wurde vor allem durch den hohen Anteil erneuerbarer Energien am Strom aus dänischen Steckdosen erreicht. Insgesamt wurden im Jahr 2020 etwas mehr als 50 Prozent des dänischen Stroms durch Wind und Sonne erzeugt. Onshore- und Offshore-Windturbinen produzierten etwas mehr als 46 Prozent des dänischen Stromverbrauchs.

In zehn Jahren hat sich der Anteil von Wind- und Sonnenenergie am dänischen Stromverbrauch verdoppelt, und es wird erwartet, dass die Stromerzeugung auf Basis erneuerbarer Energien bis 2030 ausreichen wird, um den gesamten dänischen Stromverbrauch bis 2030 zu decken. Zu diesem Zweck hat die dänische Regierung hat ehrgeizige Pläne gemacht, darunter die Errichtung von zwei Energieinseln bis 2030. Die Inseln werden Dänemarks Kapazität um mindestens 4 GW erweitern.

Zudem waren die nordischen Strompreise im Jahr 2020 außergewöhnlich niedrig, was zu einem größeren dänischen Import von Wasserkraftstrom aus Norwegen und Schweden führte.

Nachrichten zum Thema: Nordsee-Energieinsel wird Millionen Haushalte mit Ökostrom versorgen

Previous

Saudische Koalition will politischen Boden für Friedensprozess im Jemen bereiten

ByteDance führt die Marke Volcano Engine ein, um TikTok-Geheimnissen für Unternehmen anzubieten

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.