Gruppen von rechtsradikalen bringt Sie zu den Fußball-Stadien Fahnen mit dem slogan “Weiß-Leben-Materie”

| |

Die verschiedenen Gruppen der extremen rechten, die mit Fußball zu zeigen, Ihre ablehnende Haltung zu der Kampagne gegen den Rassismus, der vielen Fußball-clubs initiiert worden Unterstützung der Tatsachen lebte in den Vereinigten Staaten nach dem Tod von George Floyd, von einem Polizisten erschossen in Minnesota. Sein Tod gab zu Beginn zu Demonstrationen im ganzen Land, hat das herumliegen in anderen Ländern.

In der Welt des sports, viele Athleten unterstützt haben, diese Kampagne, als der pilot der Formel 1 Lewis Hamilton. Im Fußball, die verschiedenen clubs haben beschlossen, den Rassismus. Wie gut die Vereine der deutschen Bundesliga oder der englischen Premier League konnten die Spieler tragen t-shirts mit dem slogan “ Schwarz lebt Materie“(Das Leben der schwarzen Materie), und ist agenollin zu Beginn des Spiels durch das heben einer Faust. Das motto “Black lebt Angelegenheit“entstand vor Jahren in den Vereinigten Staaten anzuprangern, die Polizei-Aktionen gegen Menschen, afro-Amerikaner, die, viele Male, oft mit dem Tod endet der Bürgerinnen und Bürger. Viele basketball-Spieler gebracht haben in diesen Tagen t-shirts mit diesem Satz.

Aber in verschiedenen Stadien der Fußball-Europameisterschaft, zusammen mit der Tatsache, dass es zurückgegeben werden kann, die Tribünen, die wir gesehen haben, radikal mit Banner mit dem slogan “Weiß-Leben-Materie” (Das Leben der weißen Substanz). Es passiert vor allem im Osten Europas. So, in ein Stadion der Ukraine, hat gesehen, gemalt auf eine Wand mit dem Satz: “Die Leben von schwarzen sind nicht wichtig”. Auch in der Ukraine, die fans des FC Minaj, eine club-Zweite, Sie bringen ein banner wo könnte gelesen werden “ Freie Derek Chauvin“die Polizei, die getötet Floyd. In der Tschechischen Republik, ein Spieler von Farbe beleidigt wurde von den fans von Sigma Olomouc. In Phasen Ungarn und Polen haben auch gesehen, Fahnen gegen Rassismus.

In Großbritannien, wo die Gruppen der radikalen rechten-Sie neigen dazu, sich zu organisieren, im Stadion kollidierte mit der Polizei und den Demonstranten antiracistes im Zentrum von London, ein kleines Flugzeug hat sobrevolat das Stadion von Manchester City während der Sieg des Teams von Pep Guardiola gegen Burnley. Das Flugzeug trug ein banner mit dem motto “ Weiß Leben egal“. In dieser Woche, sagte Guardiola, dass das Unternehmen hatte sich zu entschuldigen, um Menschen von Farbe, die durch Jahrhunderte von Rassismus und Sklaverei.

.

Previous

Joel Schumacher, regisseur von “freier Fall” und zwei “Batman”, starb im alter von 80 jahren

Corona-Krise: “die Wirtschaft” Schraube Konjunkturprognose nach unten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.