GT Gold bietet ein operatives Update zum Tatogga-Projekt in British Columbia, Kanada. TSX Venture Exchange: GTT

| |

VANCOUVER, British Columbia, 29. Oktober 2020 (GLOBE NEWSWIRE) – Die GT Gold Corp. (“GT Gold” oder das “Unternehmen”) (TSX-V: GTT; OTCQX: GTGDF) informiert über die operativen Aktivitäten auf ihrer Website Tatogga-Liegenschaft in der Region Golden Triangle im Norden von British Columbia.

“Es ist eine aufregende Zeit in Tatogga, da wir eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung (PEA) in Saddle North vorantreiben, Fortschritte bei der geologischen Modellierung in Saddle South erzielen und weiterhin neue Ziele auf unserem vielversprechenden Grundstück erkunden”, sagte Paul Harbidge, Präsident und Chief Executive Officer: „Wir gehen davon aus, dass wir mit dem Erreichen unserer Meilensteine ​​im Jahr 2021 einen Shareholder Value erzielen werden.“

2020 Quash Pass eErforschung aktualisieren

Bis zum 20. Oktober 2020 hat das Unternehmen sein Explorationsbohrprogramm im Zielgebiet Quash Pass abgeschlossen, das sich etwa sieben Kilometer südlich der bekannten Mineralisierung des Sattelgebiets befindet. Die beauftragte Besatzung und das Bohrgerät wurden am 25. Oktober von der Baustelle demobilisiert.

Insgesamt hat GT Gold seit Beginn der Saison Anfang August neun Diamantbohrlöcher mit einer Länge von 4.841 Metern gebohrt. Die Bohrungen wurden an ausgewählten Greenfield-Zielen im Quash Pass-Gebiet abgeschlossen, wo zwei großräumige anomale geochemische Bodentrends mit einer Streichenlänge von jeweils mindestens sechs Kilometern identifiziert wurden und offen bleiben. Geophysikalische Untersuchungen zur induzierten Polarisation (IP) im gesamten Zielgebiet haben übereinstimmende Aufladbarkeitsanomalien ergeben, und strukturelle Interpretationen ergaben Trending-Fehler im Distriktmaßstab von West nach Nordwesten.

Das Unternehmen wartet derzeit auf Laboruntersuchungsergebnisse für den Großteil des gebohrten Kerns und wird die Ergebnisse nach Erhalt, Zusammenstellung und Interpretation veröffentlichen.

Vorläufige wirtschaftliche Bewertung von Saddle North progress

GT Gold hat Ausenco Canada Engineering Inc. („Ausenco“) als Hauptberater für die Saddle North PEA ausgewählt. Ausenco verfügt über umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse in jüngster Zeit mit Bergbauprojekten in der Region Northwest / Skeena in British Columbia. Die PEA-Arbeiten für eine gezielte Veröffentlichung im ersten Quartal 2021 sind in vollem Gange.

Das Unternehmen wird alle zusätzlichen metallurgischen Testergebnisse einbeziehen, die nun vollständig von ALS Metallurgy erhalten wurden und die weiterhin das Potenzial für ein einfaches, konventionelles Fließschema für die Verarbeitungsanlage und für ein verkaufsfähiges Konzentrat mit geringen Mengen an schädlichen Elementen positiv unterstützen .

Fünf Proben wurden innerhalb der potenziellen Tagebaugrenzen entnommen (drei aus der breiteren Mineralisierungshülle sowie zwei aus der hochgradigen Mineralisierung), und vier Proben wurden aus Gebieten mit unterirdischem Bergbaupotenzial innerhalb des tieferen hochgradigen Mineralisierungskerns ausgewählt . Die Metallrückgewinnung variierte zwischen 85% und 92% für Kupfer und 57% bis 69% für Gold.

Die in der PEA in Betracht gezogenen Bergbauoptionen sind weiterhin eine Kombination aus:

  • eine Startergrube, die bis zu einer vertikalen Tiefe unter der Oberfläche von ± 150 Metern, die sich in einem hängenden Tal mit günstiger Topographie befindet, auf die Mineralressourcen zugreift, die möglicherweise durch Tagebau gewonnen werden können; und,
  • ein unterirdischer Massenabbau, der durch einen Rückgang Zugang zum höherwertigen kupfergoldmineralisierten Kern erhält, der kostengünstigere Bergbaumethoden haben wird.

Die vollständigen Details der Mineralressourcenschätzung von Saddle North werden in einem technischen Bericht vom 20. August 2020 mit dem Titel “NI 43-101 Technischer Bericht über das Kupfer-Gold-Projekt von Saddle North” veröffentlicht, der auf der Website des Unternehmens (www. gtgoldcorp.ca) oder unter dem Firmenprofil auf SEDAR (www.sedar.com).

Sattel Süd Kern re– –Protokollprogramm

Das Unternehmen initiiert eine umfassende Neuaufzeichnung des gesamten Saddle South-Bohrkerns in unserer neuen Kernaufzeichnungsanlage in der Bear Paw Lodge auf dem Grundstück Tatogga. Die Neuaufzeichnung ähnelt derjenigen, die Anfang dieses Jahres durchgeführt wurde, um den Bohrkern neu zu erfassen und ein geologisches Modell in Saddle North zu erstellen.

Die Neuaufzeichnung ist Teil eines gründlichen Programms, das Studienarbeiten umfassen soll, die darauf abzielen, das edelmetallreiche Adersystem Saddle South durch geologische Modellierung Anfang 2021 zu einer ersten Mineralressourcenschätzung und wirtschaftlichen Bewertung bis zum Jahresende zu entwickeln.

Qualifizierte Person

Die Ergebnisse für das metallurgische Testprogramm wurden von Robin Kalanchey, P.Eng., Ausenco Engineering Canada Inc., einer qualifizierten Person für die Zwecke von National Instrument 43-101 („NI 43-101“), bereitgestellt und genehmigt. Michael Skead, FAusIMM, Vizepräsident für Projektentwicklung bei GT Gold, ist eine qualifizierte Person gemäß NI 43-101 und hat alle anderen Inhalte dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

Über GT Gold

GT Gold konzentriert sich auf die Suche nach Grund- und Edelmetallen im geologisch fruchtbaren Gelände des berühmten Goldenen Dreiecks von British Columbia. Das Flaggschiff des Unternehmens ist das hundertprozentige, 46.827 Hektar große Tatogga-Grundstück in der Nähe von Iskut, British Columbia, auf dem es in den Jahren 2017 und 2018 zwei bedeutende Entdeckungen gemacht hat: ein edelmetallreiches Adersystem in Saddle South und ein Gold reiches Kupferporphyrsystem bei Saddle North. Das Unternehmen hat kürzlich eine erste Schätzung der Mineralressourcen für Saddle North veröffentlicht und treibt das Projekt derzeit in Richtung einer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung voran, die Anfang 2021 erwartet wird.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

GT Gold Corp.
Paul Harbidge
President und Chief Executive Officer
Tel.: (236) 427 5744

Webseite: www.gtgoldcorp.ca

GT Gold Corp.
Shawn Campbell
Finanzvorstand
Tel.: (236) 427 5744

[email protected]

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammen “zukunftsgerichtete Aussagen”) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, mit Ausnahme historischer Tatsachen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Terminologie wie “Pläne” identifiziert werden, “schätzt”, “beabsichtigt”, “antizipiert”, “glaubt” oder Variationen solcher Wörter oder Aussagen, die bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse “können”, “könnten”, “würden”, “könnten”, “sein werden genommen “,” auftreten “oder” erreicht werden “. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die unter der Überschrift „Risikofaktoren“ und an anderer Stelle in den bei der kanadischen Wertpapieraufsicht eingereichten Unterlagen des Unternehmens aufgeführt sind und dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Chancen wesentlich von den darin enthaltenen oder implizierten abweichen vorausschauende Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die bei der Erstellung dieser zukunftsgerichteten Aussagen verwendeten Annahmen und Faktoren auf der Grundlage der Informationen, die dem Management zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung derzeit zur Verfügung stehen, tatsächliche Ergebnisse und Entwicklungen können erheblich von den in diesen Aussagen vorgesehenen abweichen. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, sich nicht unangemessen auf diese Aussagen zu verlassen, die nur zum Datum dieser Pressemitteilung gelten, und es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeitrahmen oder überhaupt eintreten werden. Sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, lehnt das Unternehmen jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, unabhängig davon, ob Als ein Resultat aus neue Informationen, zukünftige Ereignisse oder auf andere Weise. Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

.

Previous

Travis Roy, Philanthrop für die Behandlung von Rückenmarksverletzungen, stirbt im Alter von 45 Jahren

Nach einem Tag der Verwirrung versammelt sich Trump wieder am Flughafen Rochester – Twin Cities

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.