Guavensaft ist wirksam bei der Anhebung von Blutplättchen während DHF? Hören Sie sich die Erklärung des Arztes an

JawaPos.com – Wenn Sie an hämorrhagischem Dengue-Fieber (DHF) leiden, glauben viele Menschen, dass das Trinken von Guavensaft wirksam ist, um die Blutplättchenwerte zu erhöhen, die aufgrund der Krankheit abfallen. Die Mitarbeiter der Abteilung Tropeninfektionen der Abteilung für Innere Medizin, FKUI-RSCM, Dr. Adityo Susilo, Sp.PD-KPTI. FINASIM sagte, Guavensaft könne den Verlauf des Dengue-Fiebers nicht ändern.

„Guava-Saft kann leider, basierend auf den Ergebnissen bestehender Studien, den Krankheitsverlauf nicht ändern“, sagte Adityo am Donnerstag (30.6.) in einem Gesundheits-Webinar, wie Antara berichtete.

Adityo erklärte, dass der Anstieg und Abfall der Blutplättchen während der DHF ein Prozess ist, der natürlicherweise entsprechend dem Krankheitsverlauf abläuft.

Immerhin, so sagte er, habe der Patient versucht, seinen Flüssigkeitsbedarf zu decken, wenn er Guavensaft getrunken habe. Der Grund dafür ist, dass bei Patienten mit DHF Blutplasma, das Wasser und Nährstoffe enthält, austritt, so dass der Inhalt aus den Blutgefäßen in andere Gewebe gelangt.

„Indem der Patient trinken will, deckt er zumindest seinen Flüssigkeitsbedarf. Sie sind also herzlich willkommen, etwas zu trinken“, sagte Adityo.

siehe auch  Forschung zeigt Lebensstilkrankheit Fettleber

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.