Guerrero wartet bereits auf die Ssa; Dezentralisierung schreitet voran

| |

MEXIKO STADT. Ende dieses Jahres soll das Gesundheitsministerium (Ssa) seine Versetzung nach Guerrero abschließen, sagte Präsident Andrés Manuel López Obrador.

Der Präsident erkannte an, dass dies eine der Verpflichtungen ist, die noch nicht erfüllt wurden, und erklärte, dass diesbezüglich bereits Fortschritte gemacht werden, da die Covid-19-Pandemie die Aussichten für ihre Umsetzung erschwert hat.

Es könnte Sie interessieren: López Obrador schlägt Dezentralisierung der Bundessekretariate vor

„Es ist eine ausstehende Verpflichtung, die nicht erfüllt wurde. Als ich 2018 mein Amt antrat, habe ich 100 Verpflichtungen mit dem Volk gemacht und 98 erfüllt, zwei fehlen mir und eine ist die Dezentralisierung der Bundesregierung, die wir vor allem aufgrund der Pandemie, die uns geführt hat, nicht geschafft haben hier zu sein, um sich dem Covd-19 und all dem Schaden zu stellen, den er verursacht, aber wir werden in dieser Hinsicht Fortschritte machen “, sagte er.

Vom Nationalpalast aus hob López Obrador hervor, dass sich beispielsweise das Energieministerium bereits in Villahermosa, Tabasco, befindet; Es besteht jedoch immer noch Bedarf an weiteren Agenturen, um in andere Einrichtungen wie Bienestar, Oaxaca, umzuziehen; Öffentliche Bildung, nach Puebla; Tourismus, Quintana Roo; Pemex, nach Campeche; Wirtschaft, nach Nuevo León.

Im Fall der SSA erklärte er, dass es Unterstützung von der Regierung von Guerrero unter der Führung von Héctor Astudillo gebe, da diese das Gebäude zur Verfügung stellen wird, in dem die Bundesbehörde untergebracht sein wird.

Der Präsident erklärte, dass die Liegenschaft in Acapulco Platz für 1.500 Beamte bietet; Derzeit ist es jedoch nicht ausgelastet, da nur 20 Prozent seiner Kapazität für das Überwachungskamerasystem belegt sind.

Lesen Sie auch  Dwayne 'The Rock' Johnson sagt, er sei 'sehr stolz' auf seine Tochter, als sie zu WWE kommt

Er stellte klar, dass in diesem und den anderen Fällen die Mitarbeiter des Stützpunkts, die sich freiwillig für einen Umzug in eine andere Einrichtung entscheiden, in Bezug auf Unterkunft und Ausbildung ihrer Kinder unterstützt werden.

Es wird Zeit brauchen und es muss freiwillig sein, im Fall von Basisarbeitern müssen wir ihnen helfen, damit sie eine Unterkunft haben, dass die Schule ihrer Kinder garantiert ist und sie akzeptieren “, sagte er.

Im Fall von vertrauenswürdigen Arbeitnehmern würde die Bundesregierung versuchen, ihnen „zu helfen, Einrichtungen zu haben und eine Wohnung zu haben“, sogar mit der Aufnahme von Wohnungsbaudarlehen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Sekretariate, die in Mexiko-Stadt unterhalten werden, die mexikanische Marine-Marine, die nationale Verteidigung, die Regierung, die Finanzen und öffentliche Kredite, die Auslandsbeziehungen und die Präsidentschaft sein werden.

*jci

.

Previous

Mehr als 45.000 Fälle von „Schwarzem Pilz“ bei Corona-Patienten

Wie die Vereinigten Arabischen Emirate den Niederschlag durch Technologie verbessern

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.