Handelskammer fordert Unterstützung für Sánchez 'Investitur zur Sicherung des "Selbstbestimmungsrechts"

| |

Die Handelskammer von Barcelona (die seit Mai von der vom ANC geförderten Kandidatur von Eines de País regiert wird) hat am Mittwoch eine Erklärung veröffentlicht, in der sie die Parteien auffordert, die Pedro Sánchezs Investitur unterstützen, "sicherzustellen" "der" Lösung des kumulativen Infrastrukturdefizits in Katalonien "sowie der" Anerkennung des Rechts auf Selbstbestimmung "und" Freilassung "politischer Gefangener.

In einer Erklärung erklärte die Institution unter dem Vorsitz von Joan Canadell, dass "um Stabilität und wirtschaftliche Dynamik zu gewährleisten, die Anerkennung des Rechts auf Selbstbestimmung und die Freilassung von Gefangenen in das Abkommen einbezogen werden muss". Politiker und die Rückkehr von Verbannten und Verbannten. " In gleicher Weise hat die Organisation die Tatsache angeprangert, dass die Existenz politischer Gefangener und Verbannter "die wirtschaftliche Stabilität gefährdet". Gestern lehnte ANC-Präsidentin Elisenda Paluzie die ERC-Vereinbarung mit der PSOE ab, in Pedro Sánchez zu investieren, und forderte die republikanischen Stützpunkte, die den Pakt morgen validieren müssen, zum "Nachdenken" auf.

Die Kammer erinnerte daran, dass sie vor zwei Wochen eine Studie vorgelegt habe, die auf das "Defizit" der Infrastruktur in Katalonien hinweist, das sie dem "Willen eines spanischen Modells" zuschreibt, das zum Nachteil Kataloniens im ganzen Staat gezielt investieren wollte zwei letzten Jahrzehnten. " Daher hat die Organisation der katalanischen politischen Parteien darum gebeten, dass „ein Präsident der spanischen Regierung investiert nur, wenn der Kandidat erkennt und akzeptiert die Verpflichtung, dieses Defizit zu lösen, falls erforderlich, Investitionen in den kommenden Jahren zu Lasten der Katalonien Priorisierung der Rest des Staates. "

(tagsToTranslate) Präsident der Generalitat (t) Parlament (t) Artur Mas (t) CiU (t) PSC (t) PSOE (t) ERC (t) PP (t) Unabhängigkeit

Previous

2020, ein kinoreiches Jahr

Nordkorea kündigt Wiederaufnahme der Atomtests an

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.