Home Unterhaltung Häufige Tests, weniger Kontakt empfohlen, um Hollywood-Kameras wieder ins Rollen zu bringen

Häufige Tests, weniger Kontakt empfohlen, um Hollywood-Kameras wieder ins Rollen zu bringen

DATEIFOTO: Menschen wandern unter dem Hollywood-Schild nach einer teilweisen Wiedereröffnung der Wanderwege in Los Angeles während des Ausbruchs der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) in Los Angeles, Kalifornien, USA, 9. Mai 2020. REUTERS / Patrick T. Fallon / Datei Foto

LOS ANGELES (Reuters) – Hollywood-Studios und Gewerkschaften haben am Montag umfangreiche Coronavirus-Tests und andere Schutzmaßnahmen vorgeschlagen, damit Schauspieler und Crewmitglieder die Produktion von Filmen und TV-Shows in den USA wieder aufnehmen können.

Eine Task Force der Unterhaltungsindustrie sandte Dutzende von Empfehlungen an die Gouverneure von Kalifornien und New York, zwei der größten Produktionszentren der USA, und wartete auf grünes Licht, um zu den Sets zurückzukehren. Die Dreharbeiten auf der ganzen Welt wurden Mitte März eingestellt, um die Coronavirus-Pandemie einzudämmen.

In einem 22-seitigen Entwurf forderte die Task Force regelmäßige Tests für Besetzung und Besatzung sowie die tägliche Überwachung der Symptome durch Temperaturprüfungen oder andere Maßnahmen. Die Besatzungsmitglieder sollten Gesichtsmasken tragen.

Schauspieler könnten jedoch während des Filmens keine Masken oder andere persönliche Schutzausrüstung tragen. Es wird empfohlen, Szenen mit engem Kontakt zu minimieren oder digitale Effekte zu verwenden, um intime Momente darzustellen. Fernsehsendungen würden auch davon abgehalten, vor einem Live-Publikum zu filmen.

Die Richtlinien wurden von einer Task Force entwickelt, der Vertreter von Walt Disney Co (DIS.N.), Netflix Inc (NFLX.O), AT & T Inc (T.N.) Warner Bros. und Comcast Corp.CMCSA.O) NBCUniversal sowie Gewerkschaften wie SAG-AFTRA, IATSE und die Directors Guild of America.

Laut einer Erklärung des Präsidenten der Gilde der Direktoren, Thomas Schlamme, und des nationalen Exekutivdirektors der Gruppe, Russell Hollander, sind Tests „der Eckpfeiler“ der Empfehlungen, und es sind schnelle Ergebnisse erforderlich.

“Ohne Tests würden die gesamte Besetzung und Crew in einer Umgebung mit unbekanntem Risiko arbeiten”, heißt es in der Erklärung.

Schauspieler und diejenigen, die am engsten mit ihnen in Kontakt stehen, sollten häufiger getestet werden, da sie vor der Kamera keine persönliche Schutzausrüstung tragen.

Am Dienstag wird das Los Angeles County Board of Supervisors seine Anforderungen für den Neustart von Produktionen im County erörtern, in dem sich mehrere Filmstudios und Tonbühnen befinden.

Berichterstattung von Lisa Richwine; Bearbeitung von Peter Cooney

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Durstige Schotten trotzen der Warnung, nach dreimonatiger Trockenperiode für ein Bier nach England zu fahren

Durstige Schotten strömten gestern über die Grenze, als Pubs in England zum ersten Mal seit mehr als drei Monaten ihre Türen öffneten....

FIA-Warnung, nachdem Vettel mit Red Bull gesprochen hat

Veröffentlichungsdatum: 5. Juli 2020 Das einzige Dokument aus Sebastian Vettels kurzem Gespräch mit Red Bull in Österreich war ein Brief der FIA, in dem sie...

Die Suche nach Scott Disick auf Wikipedia gibt Kardashian-Fans nicht die Ergebnisse, die sie erwarten

Fans der Reality-TV-Serie Mit den Kardashianern Schritt halten sind sich des Dramas zwischen Scott Disick und...

10 Videospiel-Rivalitäten, die IMMER klare Gewinner hatten

Für Verbraucher in jeder Branche kann Wettbewerb eine wunderbare Sache sein. Dies erhöht nicht nur die Menge und Auswahl der verfügbaren...

Recent Comments