Haute-Marne: der zu laute Bäcker, der gezwungen ist, den Vorhang zu schließen

| |

„Ich bin 58 Jahre alt, bin vier Jahre vor meiner Pensionierung und kann mein Unternehmen nicht länger auf Distanz halten. »Eric Gallien, Bäcker in Langres (Haute-Marne) hat keine andere Wahl, als das Geschäft zu schließen. Bis zum 29. Januar muss er seinem Nachbarn ein Tagegeld von 100 Euro für… Lärmbelästigung zahlen.

"Ich habe beim Berufungsgericht von Dijon einen letzten Versuch unternommen, diesmal aber alle Mittel ausgeschöpft", beklagt der Handwerker. Nach Beschwerden des Nachbarn verlangt die Justiz von ihm, Compliance-Arbeiten in Höhe von schätzungsweise 125.000 Euro durchzuführen, um den Lärm seines Garofens zu reduzieren. "Ich kann sie nicht machen, weil ihre Kosten die Nachhaltigkeit meines Geschäfts gefährden würden", sagt er. Am Fuße der Mauer wirft Eric Gallien am liebsten das Handtuch.

"Es ist eine verrückte Geschichte"

„Es ist eine Katastrophe für sie, aber auch für uns. Es erschreckt alle ein bisschen, weil es Kantinen, Schulen, Krankenhäuser und Dutzende von Restaurants in Langres bietet. Er ist DER Bäcker in der Stadt, vor ihm war er sein Vater und seine Mutter. Hier ist es eine Familieninstitution “, sagte Daniel Perrin, der Küchenchef des Grand Hôtel de l'Europe. Auch Kunden können es nicht lösen.

" Es ist eine verrückte Geschichte, Sie sagen es mir. Für sie sind wir seit der Eröffnung meiner Eltern im Jahr 1963 Teil der Landschaft “, berichtet Eric Gallien. Und auf der Personalseite ist es auch Erstaunen und Besorgnis, denn die 15 Mitarbeiter werden arbeitslos. „Die Verkäuferinnen werden es schwerer haben, eine Arbeit zu finden. Wir sind eine kleine Stadt mit 8000 Einwohnern und wenigen Geschäften. "

Bis Mitte Januar erhalten die Mitarbeiter Kündigungen und die Bäckerei wird voraussichtlich Anfang März endgültig geschlossen. Die Unterstützungsschreiben und die Petition, die 2.000 Unterschriften gesammelt hatten, sind noch im Fenster, reichten jedoch nicht aus, um den Ablauf des Verfahrens zu ändern.

Previous

Strom aus erneuerbaren Quellen wird zu "grünem Gold"

Erdogan gab grünes Licht, um türkische Soldaten nach Libyen zu schicken

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.