Heimlich ausländischer Großhandel 5 Diese Aktien während des ersten Semesters 2021

| |

Jakarta, CNBC Indonesien-Das erste Halbjahr 2021 wird eine turbulente Zeit für den Jakarta Composite Index (JCI). Hatte sich der JCI zu Jahresbeginn auf die Marke von 6.500 beschleunigt, musste er sich nur leicht aufwerten lassen.

Zu Jahresbeginn leicht unterhalb der 6.000er-Marke, genauer gesagt bei 5.979,07, beendete der JCI das zweite Quartal mit einem leichten Plus von 0,11% auf 5.985,48.

Obwohl es nur eine leichte Aufwertung war, drangen ausländische Investoren in den ersten sechs Monaten dieses Jahres tatsächlich in den lokalen Kapitalmarkt ein, indem sie massive Nettokäufe von 4,32 Billionen Rupien auf dem regulären Markt tätigten.

Hier sind 5 Aktien, die in den ersten 6 Monaten dieses Jahres kontinuierlich von ausländischen Investoren gesammelt werden.

Die Aktie, die in den letzten 6 Monaten zur Primadonna ausländischer Investoren geworden ist, ist PT Telkom Indonesia Tbk (TLKM), die von Ausländern für Rp. 4,3 Billionen in diesem Zeitraum. Die Corona-immune Performance von TLKM ist einer der Gründe für die massive Auslandskaufaktion bei dieser Aktie.

Es wurde aufgezeichnet, dass die Gewinne von TLKM in der Pandemie 2020, anstatt sie zu erodieren, sogar um 11% in die Höhe schossen. Auch dies setzt sich im ersten Quartal 2021 fort, wo dieses Red Plate-Unternehmen verzeichnete im ersten Quartal 2021 einen den Eigentümern der Muttergesellschaft zuzurechnenden Nettogewinn von 6,01 Billionen Rupien. Der Nettogewinn verzeichnete einen Anstieg von 2,59 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 5,86 Billionen Rupien.

An zweiter Stelle war die ausländische Lieblingsaktie PT Bank Rakyat Indonesia Tbk (BBRI), die von Ausländern mit insgesamt 3,5 Billionen Rupien aufgekauft wurde. Der Grund für den Einstieg von Ausländern in BBRI-Aktien ist natürlich kein anderer als die Bereitschaft des Unternehmens, die größte Kapitalmaßnahme in der Geschichte des Kapitalmarktes in Indonesien durchzuführen.

BBRI wird den Plan zur Kapitalerhöhung durch die Bereitstellung von Bezugsrechten (HMETD) umsetzen oderrechtliches Problemund plant, Aktien in anderer Form als Geld (Inbreng) durch die Republik Indonesien als beherrschenden Aktionär (PSP) des Unternehmens zu hinterlegen

Mit diesen beiden Kapitalmaßnahmen wird BBRI im Rahmen der Gründung der Ultra Micro BUMN Holding Mehrheitsaktionär von PT Pegadaian (Persero) und PT Permodalan Nasional Madani (Persero) oder PNM.

Darüber hinaus wird BBRI gemeinsam mit Pegadaian und PNM das Geschäft durch die Erbringung von Finanzdienstleistungen im Ultra-Mikrosegment so weiterentwickeln, dass es positiv zur finanziellen Performance des Unternehmens beiträgt.

Darüber hinaus wurden andere beliebte ausländische Aktien, nämlich PT Bank Mandiri Tbk (BMRI), die von Ausländern für Rp. 1,4 Billionen, PT Merdeka Copper Gold Tbk (MDKA), die von Ausländern mit Rp. 758 Mrd. und PT Kalbe Farma Tbk (KLBF), die von ausländischen Rp 702 Mrd. gekauft wurde.

Obwohl diese Aktien von Ausländern aufgekauft wurden, verfolgt die Korrektur immer noch die ausländischen Primadonna-Aktien. Es wurde aufgezeichnet, dass TLKM um 4,83 %, BBRI um 5,52 %, BMRI um 6,72 % und KLBF um 5,41 % fiel. Es wird aufgezeichnet, dass nur MDKA erfolgreich 20,99 % hochgeschossen hat.

CNBC INDONESIEN FORSCHUNGSTEAM

[Gambas:Video CNBC]

Lesen Sie auch  Diageo will auf Papierabfüllung umsteigen, Guinness und Baileys jedoch nicht

(trp/trp)


.

Previous

Baltimore Sun – Wir sind derzeit in Ihrer Region nicht verfügbar

WhatsApp Fotos und Videos können selbst gelöscht werden, so geht’s!

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.