Heute bis Sonntag kühl, Anfang nächster Woche bitterkalt

| |

TOPEKA, Kan. (WIBW) – Eine Kaltfront letzte Nacht wird einen Wechsel der Jahreszeiten von Sommer gestern bis Spätherbst / Frühwinter heute bringen. Dies ist nur der Übergang dahin, wo es sich Anfang nächster Woche wie im mittleren bis späten Winter anfühlen wird.

Der dringend benötigte Regen für viele Stellen fiel gestern Nachmittag bis in die letzte Nacht mit hauptsächlich trockenen Bedingungen bei Sonnenaufgang. Die nächste Niederschlagswahrscheinlichkeit ist der Sonntag bis Anfang nächster Woche. Da die Temperaturen viel kälter werden, wird dies unseren ersten Schnee der Saison bringen. Es ist immer noch zu weit weg, um über die Gesamtzahl der Schneefälle zu sprechen, aber seien Sie darauf vorbereitet, am Montag- und Dienstagmorgen gefährliche Straßenbedingungen zu haben.

Die Hauptunsicherheit in der Vorhersage über die Schneefallprognose hinaus ist, wie viel sich die Wolken heute auflösen und wie viel Wolken es heute Abend bis morgen geben wird. Momentan prognostizieren wir heute abnehmende Wolken mit größtenteils klarem Himmel heute Abend bis morgen, bevor die Wolken am Sonntag mit dem vereinzelten Regen zurückkehren. Die andere Unsicherheit ist Donnerstag, wenn ein Modell ein Sturmsystem mit moderaten Niederschlagsmengen durchführt. Das andere Modell hält den Bereich jedoch trocken und wartet auf Konsistenz in den Modellen, bevor es in den 8 Tagen regnet.

8 Tage(WIBW)

Heute: Abnehmende Wolken. Hochs in den 40ern. Wie viel Sonne wir bekommen, bestimmt, ob sich die Temperaturen zwischen 45 und 48 erwärmen oder im Bereich von 43 bis 45 Grad bleiben. Unterm Strich wird es viel kälter sein als gestern und die Winde aus dem Norden bleiben stark und böen um 30 Meilen pro Stunde.

Heute Abend: EINFRIEREN WARNUNG. Tiefs Mitte der 20er bis Mitte der 30er Jahre. Die Winde nehmen nach Mitternacht allmählich auf etwa 8 km / h ab.

Morgen: Meist sonnig. Hochs in der Mitte der oberen 40er Jahre. Winde E 5-15 Meilen pro Stunde.

Sonntag: Beginnend über dem Gefrierpunkt Mitte der 30er Jahre mit Höchstständen in den 40er Jahren, jedoch mit mehr Wolkendecke und der Möglichkeit vereinzelter Schauer, kann es trotz des wärmeren Starts in den Tag kühler sein als am Samstag. WENN es Winterniederschläge geben wird, wird es am Nachmittag sein und nur in Nord-Zentral-Kansas, ohne dass eine Anhäufung erwartet wird.

Die Ansammlung von Schneefall beginnt am Sonntagabend und kann bis Dienstagmorgen dauern. Es wird auch noch kälter mit Tiefs in den 20ern und Hochs um die Gefriergrenze am Montag.

Während der Woche wird ein allmählicher Erwärmungstrend erwartet, mit Hochs in den niedrigen 50ern zum Ende der Woche, der jedoch für diese Jahreszeit immer noch weit unter dem Durchschnitt liegt.

Handeln:

  1. Frostwarnung heute Abend: Bringen Sie Pflanzen mit (das Abdecken bringt wahrscheinlich nichts), einschließlich der Halloween-Kürbisse und des Gartenschlauchs.
  2. Bereiten Sie sich JETZT auf das Winterwetter vor. Ein früher Geschmack von Januar wie Temperaturen und sich ansammelnder Schnee wird vorhanden sein, um die Arbeitswoche zu beginnen.
  3. Da die Schneefallansammlung frühestens am Sonntagabend beginnt, gibt es frühestens am Samstag offizielle Prognosen zu den Schneefallwerten. Selbst dann ist es nur eine erste Prognose. Wissen Sie, dass sie sich wahrscheinlich ändern wird. Überprüfen Sie sie also jeden Tag mindestens zweimal am Tag, sowohl morgens als auch abends am Sonntag und Montag.

Copyright 2020 WIBW. Alle Rechte vorbehalten.

.

Previous

Proteste gegen das Aussterben der Rebellion und die verherrlichte Vorstellung der britischen „Freien Presse“ • The Revelator

Wie denkst du über das Tragen von Gesichtsmasken?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.