Unterhaltung Hier erfahren Sie, wie Sie durch Bewegung Ihre Ängste...

Hier erfahren Sie, wie Sie durch Bewegung Ihre Ängste lindern und sich verbundener fühlen

-

Warum? Ein großer Teil hat damit zu tun, wie aktiv das Gehirn beeinflusst. Hier sind fünf überraschende Möglichkeiten, wie Bewegung Ihrem Geist gut tut.

Die Übung „hoch“ bereitet Sie darauf vor, sich mit anderen zu verbinden

Während dies normalerweise als Läuferhoch bezeichnet wird, ist ein durch Bewegung ausgelöster Stimmungsschub nicht ausschließlich für das Laufen relevant. Ähnlich gute Gefühle können bei jeder anhaltenden körperlichen Aktivität wie Yoga, Schwimmen und Tanzen gefunden werden.

Wissenschaftler spekulierten lange Zeit, dass Endorphine hinter dem High stecken, aber die Forschung zeigt, dass das High mit einer anderen Klasse von Hirnchemikalien zusammenhängt: Endocannabinoiden (die gleichen Chemikalien, die von Cannabis imitiert werden) – was Neurowissenschaftler als die Chemikalie „Mach dir keine Sorgen, sei glücklich“ bezeichnen. Endocannabinoide lindern Angstzustände und führen zu Zufriedenheit. Diese Hirnchemikalien erhöhen auch das Dopamin im Belohnungssystem des Gehirns, was zu optimistischen Gefühlen führt.

Da Endocannabinoide auch das Vergnügen erhöhen, das wir daraus ziehen, mit anderen Menschen zusammen zu sein, ist die körperliche Betätigung der Grundvoraussetzung, um uns zu verbinden. Dies macht Sport zu einer hervorragenden Möglichkeit, um Beziehungen zu festigen. Wenn Ehepartner zusammen Sport treiben, berichten beide Partner von mehr Nähe im Laufe des Tages, wie Studien zeigen, einschließlich des Gefühls, geliebt und unterstützt zu werden.

Eine andere Studie zeigt, dass Menschen an Tagen, an denen sie Sport treiben, positivere Interaktionen mit Freunden und Familie erleben. Ein Läufer sagte zu mir: „Meine Familie schickt mich manchmal raus, weil sie weiß, dass ich eine viel bessere Person zurückkomme.“

Übung kann Ihr Gehirn empfindlicher für Freude machen

Bewegung versetzt die Belohnungszentren des Gehirns in einen Ruck mit niedriger Dosis – ein System, mit dem Sie Freude antizipieren, sich motiviert fühlen und die Hoffnung aufrechterhalten können. Regelmäßiges Training verändert im Laufe der Zeit das Belohnungssystem und führt zu höheren Dopamin-Spiegeln und mehr verfügbaren Dopamin-Rezeptoren. Auf diese Weise kann Bewegung sowohl Depressionen lindern als auch Ihre Fähigkeit zur Freude erweitern.

Diese Veränderungen können auch das durch Drogenmissbrauch verursachte neurologische Chaos reparieren. Drogenmissbrauch senkt den Dopaminspiegel in Ihrem Gehirn und verringert die Verfügbarkeit von Dopaminrezeptoren. Übung kann dies umkehren. In einer randomisierten Studie nahmen Erwachsene, die wegen Methamphetaminmissbrauchs behandelt wurden, dreimal pro Woche an einer Stunde Laufen, Joggen und Krafttraining teil. Nach acht Wochen zeigte ihr Gehirn eine Zunahme der Verfügbarkeit von Dopaminrezeptoren im Belohnungssystem.

Das Belohnungssystem des Gehirns in Schwung zu bringen, kommt nicht nur denjenigen zugute, die mit Depressionen oder Suchtproblemen zu kämpfen haben. Erwachsene verlieren mit jedem Jahrzehnt bis zu 13 Prozent der Dopaminrezeptoren im Belohnungssystem. Dieser Verlust führt zu einem geringeren Genuss alltäglicher Freuden, aber körperliche Aktivität kann den Rückgang verhindern. Aktive ältere Erwachsene haben Belohnungssysteme, die denen von Personen, die Jahrzehnte jünger sind, ähnlicher sind.

Mut ist ein weiterer Nebeneffekt davon, wie körperliche Aktivität das Gehirn verändert. Übung erhöht Verbindungen zwischen Bereichen des Gehirns, die Angst beruhigen. Regelmäßige körperliche Aktivität kann auch den Standardzustand des Nervensystems so verändern, dass es ausgeglichener und weniger anfällig für Kampf, Flucht oder Schrecken ist.

Die neuesten Forschungsergebnisse legen sogar nahe, dass Laktat – ein Stoffwechsel-Nebenprodukt von Sport – positive Auswirkungen auf die psychische Gesundheit hat. Nachdem Laktat von den Muskeln freigesetzt wurde, wandert es durch die Blutbahn zum Gehirn, wo es Angstzustände lindern und vor Depressionen schützen kann.

Manchmal erlauben uns bestimmte Bewegungen, uns selbst als mutig zu erleben. Der Verstand macht aus physischen Handlungen instinktiv Sinn. So viel von der Sprache, mit der wir Mut beschreiben, beruht auf Metaphern des Körpers: Wir überwinden Hindernisse und durchbrechen Barrieren. Wir tragen Lasten, greifen nach Hilfe und heben uns gegenseitig auf.

Wenn wir mit Widrigkeiten konfrontiert sind oder an unserer eigenen Stärke zweifeln, kann es hilfreich sein, diese Handlungen in unserem Körper zu spüren. Manchmal müssen wir einen tatsächlichen Hügel besteigen oder zusammenarbeiten, um eine schwere Last zu tragen, um zu wissen, dass diese Eigenschaften ein Teil von uns sind.

Sich mit anderen zu bewegen, schafft Vertrauen und Zugehörigkeit

Die französische Soziologin Émile Durkheim hat den Begriff kollektives Aufbrausen populär gemacht, um die euphorische Selbsttranszendenz zu beschreiben, die Menschen empfinden, wenn sie sich in Ritualen, Gebeten oder in der Arbeit zusammenfinden. Gruppenübungen wie Yoga, Tanz oder Indoor-Cycling-Kurse sind eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten, diese Freude zu erleben.

Sich auf die gleiche Weise und zur gleichen Zeit wie andere zu bewegen, löst eine Freisetzung von Endorphinen aus. Aus diesem Grund zeigen Tänzer und Ruderer, die sich synchron bewegen, eine erhöhte Schmerztoleranz. Endorphine sorgen jedoch nicht nur dafür, dass wir uns gut fühlen. Sie helfen uns auch beim Binden. Menschen, die einen Endorphinansturm teilen, fühlen sich danach einander näher. Es ist ein mächtiger Mechanismus, um Freundschaften zu schließen, auch mit Menschen, die wir nicht kennen.

Viele Aspekte eines Gruppenübungserlebnisses verstärken die Bindungseffekte einer synchronisierten Bewegung. Je höher beispielsweise Ihre Herzfrequenz, desto näher fühlen Sie sich den Menschen, mit denen Sie sich bewegen. Das Hinzufügen von Musik verstärkt den Effekt. Gleichzeitiges Atmen – wie im Yoga oder Tai Chi – kann auch das Gefühl der kollektiven Freude steigern. Wenn Sie einen Zustand der Zugehörigkeit und Selbstüberschreitung erleben möchten, suchen Sie sich einen Ort, an dem Sie sich bewegen, atmen und mit anderen schwitzen können.

Das Ausprobieren einer neuen Aktivität kann Ihr Selbstbild verändern

Körperliche Errungenschaften verändern, wie Sie über sich selbst denken und wozu Sie fähig sind. Eine Frau, mit der ich gesprochen habe, erzählte, wie sie in den frühen Zwanzigern und bei schwerer Depression einen Plan machte, um sich das Leben zu nehmen. An dem Tag, an dem sie damit fertig werden wollte, ging sie für ein letztes Training ins Fitnessstudio. Sie hat 185 Pfund totgehoben, eine persönliche Bestleistung. Als sie die Bar ablegte, wurde ihr klar, dass sie nicht sterben wollte. Stattdessen erinnert sie sich: „Ich wollte sehen, wie stark ich werden kann.“ Fünf Jahre später kann sie 300 Pfund tot heben.

Wenn eine Stimme in deinem Kopf sagt: “Du bist zu alt, zu umständlich, zu groß, zu gebrochen, zu schwach “, können Bewegungsempfindungen ein überzeugendes Gegenargument sein. Wenn Sie sich mit Anmut bewegen, nimmt Ihr Gehirn die Dehnung Ihrer Gliedmaßen und die Fließfähigkeit Ihrer Schritte wahr und stellt fest: „Ich bin anmutig.“ Wenn Sie sich mit Kraft bewegen, codiert Ihr Gehirn die explosive Kontraktion der Muskeln und spürt die Geschwindigkeit der Muskeln Handeln und versteht: „Ich bin mächtig.„Um einen neuen Teil von sich selbst zu entdecken, wählen Sie eine Bewegung, die die Eigenschaften widerspiegelt, die Sie entwickeln möchten.

Jede Form von Bewegung kann zu diesen Effekten führen. Bewegen Sie sich auf eine Weise, die sich gut anfühlt oder bei der Sie sich gut fühlen. Und wissen Sie, dass Sie nicht nur Ihr Herz und Ihre Muskeln stärken. Sie stärken auch Ihre Fähigkeit, Glück, Verbundenheit und Mut zu erfahren.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

Der mexikanische Präsident erhöht die Rhetorik zwischen Reichen und Armen im Kampf gegen Coronaviren

MEXIKO-STADT (Reuters) - Da die Aussichten für die mexikanische Wirtschaft während der Coronavirus-Krise düsterer werden, hat Präsident Andres Manuel...

Walmart beginnt mit der Überprüfung der Arbeitertemperaturen und stellt Masken und Handschuhe zur Verfügung

Aber da der Ausbruch die USA fester in den Griff bekommt und Dutzende von Staaten Sperrbefehle erlassen, sind diejenigen,...

Dodger, Angel-Stadionarbeiter in finanzieller Schwebe mit fälligen Rechnungen

Seine Miete ist am Mittwoch fällig. Sein erstes Kind wird am 17. April erwartet.Juan Luna verbringt seine Sommer im...

Hier sind die Details zum neuen OnePlus 7 Pro-Update

OnePlus beginnt diese Woche mit der Veröffentlichung eines neuen Updates für OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro als Build...

Lindsay Lohan sagt: “Ich bin zurück!” necken neue Single inmitten einer Pandemie

DATEIFOTO: 70. Filmfestspiele von Cannes - Die Veranstaltung des amfAR-Kinos gegen AIDS 2017 - Ankunft von Fototerminen - Antibes,...

Coronavirus-Ausbruch: B.C. Premier John Horgan spricht vor der Provinz inmitten der COVID-19-Pandemie – Global News

Coronavirus-Ausbruch: B.C. Premier John Horgan spricht vor der Provinz inmitten der COVID-19-Pandemie Global News"Wir sind zusammen dabei": B.C. Premierminister...

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you