Hier ist, was der Michigan DNR mit den fast 16 Millionen US-Dollar macht, die er für die Modernisierung von State Parks erhalten hat

DETROIT – Das Michigan Department of Natural Resources erhielt fast 16 Millionen US-Dollar für State Park-Projekte in 10 Bezirken und teilt mit, wie dieses Geld verwendet wird.

State Park-Besucher können erwarten, dass sie Lodge-Renovierungen, modernisierte Elektro- und Wassersysteme, die Erhaltung historischer Strukturen und die Stabilisierung von Flussufern für die Erneuerung der Wege erwarten.

„Michigans State Parks sind geliebte, bestimmende Merkmale unseres wunderschönen Staates, und aufgrund des parteiübergreifenden Building Michigan Together Plan, den ich Anfang dieses Jahres unterzeichnet habe, investieren wir Ressourcen, um unseren Parks etwas wohlverdiente Liebe und dringend benötigte Pflege zu zeigen“, sagte Whitmer . „Staatsparks unterstützen Zehntausende von Arbeitsplätzen und unzählige lokale Wirtschaften und stärken kleine Tourismus- und Freizeitunternehmen im ganzen Bundesstaat. Lassen Sie uns sie gemeinsam weiter verbessern, indem wir auf betriebliche und infrastrukturelle Anforderungen eingehen und sicherstellen, dass die Bürger von Michigan atemberaubende öffentliche Parks haben, an denen sie sich für kommende Generationen erfreuen können.“

Anzeige

Parkprojekte in den Landkreisen Bay, Cheboygan, Delta, Iosco, Mackinac, Monroe, Ontonagon, Saginaw, Washtenaw und Wayne werden in Angriff genommen. Die 15.962.000 US-Dollar, die der DNR erhielt, wurden durch Gretchen Whitmers Building Michigan Together Plan der Gouverneurin von Michigan ermöglicht. Der Plan umfasste 250 Millionen US-Dollar, um den Rückstand an Reparatur- und Wartungsbedarf in State Parks zu beheben – und einen neuen State Park in Flint zu bauen.

„Seit mehr als 100 Jahren haben State Parks Gemeinschaften verankert und sichere, saubere Räume für Menschen bereitgestellt, um sich mit der Natur und historischen Ressourcen zu verbinden und die Natur zu genießen. Während der COVID-Pandemie begrüßten unsere Parks Menschen in Rekordzahlen“, sagte DNR-Direktor Dan Eichinger. „Wir sind dankbar und zufrieden, diese erste Phase kritischer Wartungs-, Reparatur- und Modernisierungsarbeiten zu starten, da wir wissen, dass jedes Projekt uns helfen wird, noch bessere Besuchererlebnisse und Freizeitmöglichkeiten im Freien für Besucher aller Altersgruppen und Fähigkeiten zu bieten.“

Anzeige

Was Sie in der ersten Projektrunde erwartet

Der DNR teilte diese Liste der ersten Projektrunde.

  • Bay City State Park (Bay County): 1,5 Millionen US-Dollar um das Innere und Äußere des Saginaw Bay Visitor Center aufzufrischen und zu renovieren. Zu den Renovierungsarbeiten gehören der Empfangsbereich, die Ausstellungshalle, das Dach und die Seitenverkleidung sowie die Hinzufügung eines neuen Wissenschaftslabors. Zu den allgemeinen Verbesserungen gehören Erweiterungen, um den Park für alle Besucher zugänglicher zu machen.

  • Cheboygan State Park (Landkreis Cheboygan): 750.000 $ aufgerüstete Strom- und Wasserverteilungssysteme auf dem modernen Campingplatz zu errichten. Das Projekt umfasst den Austausch von unterirdischen Wasserleitungen und elektrischen Leitungen, Zählern und Verteilertafeln sowie verbesserte Krugfüller und elektrische Sockel. Weitere 2 Millionen Dollar werden in späteren Phasen für zusätzliche Investitionen in das Abwassersystem vorgeschlagen.

  • Fayette Historic State Park (Delta County): 600.000 $ die Südwand der Westgießerei im historischen Stadtgebiet des Parks zu rekonstruieren – wo Besucher einen Rundgang durch 20 Originalbauten aus der einst geschäftigen Industriegemeinde der Eisenhütten aus dem späten 19. Jahrhundert machen können. Dies ist die erste Phase eines Denkmalschutzprojekts im Park.

  • Fayette Historic State Park (Delta County): 400.000 $ etwa 300 Fuß Stützmauer neben den historischen Holzkohleöfen im historischen Stadtgebiet des Parks zu rekonstruieren. Die Öfen wurden gebaut, um Holzkohle für Hochöfen zum Schmelzen von Eisenerz zu produzieren. Dies ist die zweite Phase eines Denkmalschutzprojekts im Park.

  • Tawas Point State Park (Iosco County): 455.500 $ wassergeschädigte Backsteine ​​am historischen Leuchtturm von Tawas Point zu reparieren. Die Arbeiten werden von Fachleuten durchgeführt, die sich auf historische Architektur für maritime Gebäude spezialisiert haben.

  • Straits State Park (Mackinac County): 2 Millionen Dollar um die beiden oberen Toiletten- und Duschgebäude des Campingplatzes zu ersetzen, die die Details der neu errichteten Gebäude des unteren Campingplatzes des Parks widerspiegeln.

  • Heritage Trail im Sterling State Park (Monroe County): 425.000 $ zur Stabilisierung des Flussufers in Vorbereitung auf die Erneuerung des Weges. Dies ist die erste Phase eines Verbesserungsprojekts, das Bundesmittel nutzen wird, um den langsam erodierenden Damm zwischen dem Fluss und der Sumpflagune zu verbessern. Weitere 3,57 Millionen US-Dollar werden in späteren Phasen für weitere Investitionen in den Erosionsschutz vorgeschlagen.

  • Porcupine Mountains Wilderness State Park (Ontonagon County): 1,4 Millionen US-Dollar um die moderne Lodge, die Personalunterkünfte, die Mechanikerwerkstatt, die Schreinerei und die Feuerscheune von Kaug Wudjoo zu renovieren und zu erhalten. Renovierungen umfassen den Bau und Austausch neuer Dächer und Verkleidungen sowie Verbesserungen der Zugänglichkeitsmerkmale. Versorgungs- und strukturelle Modernisierungen sind ebenfalls Teil der laufenden Bemühungen zur Bewahrung des historischen Erbes.

  • Neuer State-County-Park in Saginaw (Saginaw County): 867.000 $ Parkplätze und einen Parkeingang für einen bereits in Entwicklung befindlichen State Park auf dem alten Gelände von General Motors und einer nahe gelegenen Mülldeponie zu errichten – einer zurückgewonnenen Brachfläche am Saginaw River. Das Projekt umfasst den Bau neuer Betonstoßfänger, Solarbeleuchtung, Parktore, die den Richtlinien des Americans with Disabilities Act entsprechen, Zäune und Beschilderungen. Der Park wird gemeinsam von DNR und Saginaw County verwaltet. Dieses Projekt gilt als einer der letzten Schritte bei der Einrichtung dieses neuen Staatsparks, der ursprünglich mit zwei Zuschüssen des Michigan Natural Resources Trust Fund unterstützt wurde.

  • Erholungsgebiet Waterloo (Washtenaw County): 65.000 $ einen neuen Angelsteg mit allgemein zugänglicheren Funktionen am Portage Lake auf dem Portage Lake Campground zu installieren. Das Projekt wird mit Bundeszuschüssen und Landesmitteln gedeckt.

  • Belle Isle Park (Wayne County): 7,5 Millionen US-Dollar Bleifarbe zu entfernen und sowohl die Glas- als auch die oberen Stahlbauteile zu ersetzen, die die obere Kuppel (auch als Palmenhaus bekannt) des Anna Scripps Whitcomb Conservatory tragen. Dieses Projekt ist die zweite Phase eines umfassenden Plans zur Wiederbelebung eines der ältesten noch bestehenden Glashäuser der Nation aus der Jahrhundertwende.

Du kannst Klick hier um mehr über die Projekte zu erfahren.

Copyright 2022 by WDIV ClickOnDetroit – Alle Rechte vorbehalten.

siehe auch  Europa plant, aserbaidschanische Gaslieferungen über TAP, TANAP zu erhöhen

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.