Home Sport Hitzeende Workouts nach dem zweiten positiven COVID-19-Test

Hitzeende Workouts nach dem zweiten positiven COVID-19-Test

0
11

Die Miami Heat schloss ihre Übungsanlage für das Training, nachdem ein zweiter Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden war, berichteten mehrere Medien am Freitag.

Derrick Jones Jr. wurde letzte Woche als positiv eingestuft, aber der Name des letzten Spielers, der COVID-19 unter Vertrag genommen hat, wurde nicht gemeldet.

Laut dem Miami Herald wurde der letzte Spieler, der positiv getestet wurde, in Quarantäne gestellt, es wird jedoch erwartet, dass er bereit ist, sich dem Team für den Neustart der Saison anzuschließen. Die Zeitung berichtete auch, dass ein Mitarbeiter von Heat in der vergangenen Woche positiv auf COVID-19 getestet hat.

Berichten zufolge wird The Heat in Miami nicht wieder trainieren, bevor es nächste Woche in die Gegend von Orlando geht, bevor die NBA-Aktion wieder aufgenommen wird. Sie werden jedoch weiterhin Spieler in ihrer Einrichtung in Südflorida testen.

Das Spiel beginnt am 30. Juli im ESPN Wide World of Sports Complex mit 22 Teams, die um Playoff-Plätze kämpfen. Miamis erstes Spiel wird am 1. August gegen die Denver Nuggets sein.

The Heat schloss sich einer Liste von NBA-Teams an, die Berichten zufolge in den letzten Wochen Übungsanlagen aufgrund von Coronavirus-Fällen geschlossen haben, zusammen mit den Nuggets, Los Angeles Clippers und Brooklyn Nets.

– Medien auf Feldebene

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.