HLN-FORSCHUNG. Seniorenheimleiter (61) aus Bierbeek betrügt seine Bewohner um Millionen durch sogenannte Luxusimmobilien: „Ein Bandit, der es um die Leichen gefährdeter Senioren geht“ | Löwen

LEUVENDutzende hochbetagte Menschen, die in der Residenz Ter Korbeke in Bierbeek wohnen, wurden irregeführt und um Millionen von Euro betrogen. Auf Anregung von Ivan VL (61), Geschäftsführer von Ter Korbeke, investierten sie ihre letzten Ersparnisse in sogenannte Luxusimmobilien eines Investmentfonds. Untersuchungen von Het Laatste Nieuws und VTM Nieuws zeigen nun, dass es sich höchstwahrscheinlich um ein organisiertes Verbrechen handelt. Jetzt, wo VL im Gefängnis sitzt, droht auch seinen Opfern der Verlust ihrer Dienstwohnung. „225.000 Euro von meiner Mutter sind weg. Ich habe gestern deswegen geweint.“


Joris Smets, Evi De Witte, Joppe Nuyts, BMK


Neuestes Update:
20:43









Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.