Holen Sie sich noch heute die OnePlus 9-Serie oder das Nord N200 im Angebot

| |

Der OnePlus 10-Serie steht vor der Tür, was bedeutet, dass OnePlus versucht, alte Bestände mit Verkäufen auszuräumen. Jetzt senkt das Unternehmen die Preise für drei seiner Geräte ab 2021: OnePlus 9 Pro, OnePlus 9 und OnePlus Nord N200. Das Beste ist, dass der Verkauf in mehreren Geschäften live ist, nicht nur auf der eigenen Website von OnePlus.

An erster Stelle steht die OnePlus 9 Pro, das derzeit für 849 US-Dollar im Angebot ist – nicht der beste Preis, den wir für dieses Telefon gesehen haben, aber immer noch ein Rabatt auf die ursprüngliche UVP. Das OnePlus 9 Pro verfügt über einen Snapdragon 888-Chipsatz, einen 6,7-Zoll-120-Hz-AMOLED-Bildschirm, OxygenOS, ein In-Display-Fingerabdruckscanner, Unterstützung für kabelgebundenes 65-W-Schnellladen, 50-W-Wireless-Laden und vier Rückfahrkameras. Es gibt jedoch keinen Kopfhöreranschluss.

    OnePlus 9 Pro
    Dies ist das aktuelle OnePlus-Flaggschiff, bis das OnePlus 10 eintrifft.
    One Plus 9One Plus 9
    Dies ist das günstigere OnePlus 9 mit einem etwas kleineren Display.
    OnePlus Nord N200OnePlus Nord N200
    Dieses preisgünstige Telefon verfügt über einen 6,49-Zoll-Bildschirm und Snapdragon 480.

Je billiger One Plus 9 ist auch für 599 $ im Angebot, was passt das bisherige Allzeittief ab Nov. Das OnePlus 9 ist mit einem Snapdragon 888, einem 6,5-Zoll-Bildschirm mit 120 Hz, 8 GB RAM, 128 GB Speicher (ohne microSD-Kartensteckplatz), einem USB-Typ-C-Anschluss, Stereolautsprechern, dem gleichen kabelgebundenen 65-W-Schnellladen und ohne Kopfhörer ausgestattet Jack. Das kabellose Laden erreicht jedoch maximal 15 W, im Gegensatz zum kabellosen Laden mit 50 W beim 9 Pro.

Das letzte Telefon im Angebot ist das OnePlus Nord N200, was war kostenlos bei T-Mobile kurz nach der Veröffentlichung, aber das freigeschaltete Modell hat normalerweise den ursprünglichen Preis von 239,99 $ beibehalten. Jetzt können Sie das Carrier-unlocked-Modell für 209,99 $ bei mehreren Einzelhändlern erwerben, das über einen Snapdragon 480-Chipsatz, 4 GB RAM, 64 GB Speicher (mit einem microSD-Kartensteckplatz), einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor, einen 5000-mAh-Akku und 18 W verfügt schnell verkabelt aufladen.

Das OnePlus 9 und 9 Pro erhalten ihre OxygenOS 12/Android 12-Updates Ende letzten Jahres, die ursprünglich fehlerhaft waren, aber seitdem durch zusätzliche Updates einige der Probleme behoben wurden. Der Januar 2022 Sicherheitspatch hat auch gerade mit der Einführung begonnen, die noch mehr Fehlerbehebungen für OxygenOS enthält. OnPlus hat Android 12 noch nicht auf dem Nord N200 eingeführt, aber sobald dies der Fall ist, das wird das letzte größere Upgrade des Telefons sein.

OnePlus sagt, dass alle drei Verkäufe nach dem 22. Januar enden werden.

Previous

NFT-Betrüger machten sich nach einem „Trug Pull“ trotz Überprüfung mit 20 Millionen Rand in Solana davon

Coronation Street-Spoiler – Der große Star KEHRT nach einem Covid-Kampf endlich zu Corrie ZURÜCK; plus Nachrichten von EastEnders und Emmerdale

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.