Hollywoods abstoßendste Stars, mit denen niemand zusammenarbeiten möchte: die gierige Sarah Jessica Parker, der wütende Tom Hardy und der Psychopath Steven Seagal

| |

VIP


Carlito Brigante

13. 11. 2022

Zu ihrer Zeit besaßen sie die Welt und blickten einer unendlich strahlenden Zukunft entgegen. Doch das Schicksal und vor allem die eigene Einstellung zeigten ihnen den erhobenen Mittelfinger. Wir stellen die Stars vor, denen Hollywood ein Stoppschild für ihr unfassbares Handeln gesetzt hat.

Obwohl sie zu den beliebtesten Stars ihrer Zeit gehörten, waren sie hinter den Kulissen definitiv nicht sehr beliebt. Ihre Manierismen, Anmaßungen oder einfach fehlende Prüde ließen sie von der Hauptbühne abfallen, und der anschließende Rückweg war dornig, wenn nicht gar unmöglich. Wer wird wohl nie gute Chancen für seine Motive bekommen?


Jennifer Anistons vom Aussehen besessene Mutter und Rihannas promiskuitiver Vater, auch bekannt als Celebrity Family Feuds

Denisa Grofová / 11.09.2022

Bruce Willis

Wahrscheinlich der bekannteste Fall eines Terroristen hinter den Kulissen, wenn wir die verstorbenen Legenden Stanley Kubbrick und Kirk Douglas nicht mitzählen. Neben seinem schlechten Haarschnitt wurde Bruce Willis als notorischer Balg, Faulpelz und Schlechtlaunebrecher berühmt. Nach den fruchtbaren Neunzigern, als er Lob kassierte und in Kassenschlagern glänzte, schränkte er Ehrgeiz und Anstrengung wohlweislich ein. Und die Crews, mit denen er fotografierte, mussten eine erhebliche Dosis Selbstbeherrschung und Selbstverleugnung durchmachen. Die Geschichten von Sylvester Stallone und Kevin Smith sind bereits legendär und beschreiben Willis als einen arroganten, gierigen, bösartigen und mühelosen Schürzenjäger, der ohne große Anstrengung ein Vermögen machen kann. Der Regisseur der legendären Clerks verriet sogar, dass er während der Dreharbeiten zu den gescheiterten Pols an Selbstmord dachte, weil ihn die Dreharbeiten mit Willis völlig zermalmten. In diesem Jahr zog er als einer von vielen Kritikern seine Worte zurück. Bruce Willis leidet an einer schweren Krankheit, die ihm die Fähigkeit zum Sprechen und Verstehen von Sprache nimmt. Und obwohl einige zum Ausdruck brachten, dass sie nie wieder etwas mit ihm zu tun haben wollten, zogen sie es aufgrund des tragischen Schicksals des Schauspielers vor, ihre Worte zu überdenken und abzumildern.

Shia LaBeouf

Eine wandelnde Werbung für Provokateurismus und einen selbsternannten Freak. Shia LaBeouf sollte einer der beliebtesten Hotties aller sein, stattdessen wurde er für Filmstudios und Filmteams zur Nervensäge. Aber überrascht Sie das? Den Schauspieler prägte ein recht komplexes Umfeld, das ihn zu Suchtmitteln und Aggressionen führte, was er uns im Laufe seiner Karriere schon oft gezeigt hat. Der hyperaktive junge Mann begann im Alter von zehn Jahren mit dem Konsum von Marihuana und versuchte, seine exzentrische Kindheit in dem kürzlich erschienenen Regiedebüt Honey Boy zu reflektieren, in dem er seinen Vater spielte. LaBeouf ist bekannt für seinen Radikalismus und Perfektionismus, der ihn dazu trieb, sich bereitwillig das Gesicht zu schneiden, die Zähne zu ziehen oder grundlegende Hygieneregeln für seine Rollen zu verweigern. Eine Liste seiner Kontroversen würde ich in einem eigenen Artikel veröffentlichen, aber eine kurze Zusammenfassung reicht vielleicht aus: Plagiatsvorwürfe, Konflikte am Set und mit Fans, Diebstahlsvorwürfe, unangemessene rassistische Äußerungen, Promiskuität, Vorwürfe sexueller Übergriffe. Die Liste ist wirklich lang. Trotzdem hat die Filmgemeinde ihm noch nicht endgültig den Riegel vorgeschoben. Dazu trugen auch die skurrile Entschuldigung „Just do it“ oder der erwähnte Film Honey Boy bei, in dem er einen Blick unter den Deckel seiner Dämonen gewährte.

Sarah JessicaParker

Auf den ersten Blick schien es bequem, aber in Wirklichkeit war es alles andere als ideal. Egos blühten am Set des legendären Sex in the City auf, und einige der Teilnehmer haben bis heute Narben in ihrer Seele. Das böse Blut zwischen Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall nährte jahrelang den Boulevard. „Du erinnerst mich immer wieder daran, wie grausam du sein kannst. Lassen Sie mich klarstellen, falls ich es noch nicht getan habe – Sie sind nicht meine Familie. Du bist nicht mein Freund. Ich bitte Sie ein letztes Mal, aufzuhören, sich von unserer Familientragödie zu ernähren und das gute Mädchen zu spielen“, sagte Cattrall zum Beispiel kompromisslos, nachdem Parker ihr nach dem Tod ihrer Mutter eine rührende Nachricht geschickt hatte. Wo war das Problem? Bei Parker In diesem Fall wurde oft von Gier gesprochen. Als Executive Producer sorgte sie dafür, dass sie die absolut größtmögliche Menge an Raum und Raum bekam. Nicht nur deswegen veränderten sich ihre Beziehungen zu ihren Kollegen, die aufhörten, mit ihr zu kommunizieren, auf verschiedene Weise. Sarah Jessica Parker weiß, wie man mit harter Hand regiert, und sie spielt nicht zweimal, wenn es um Freundschaft geht.

Tom Hardy

Einer der beliebtesten Männer unserer Zeit und neuerdings auch ein sehr erfahrener brasilianischer Jiu-Jitsu-Kämpfer. Er scheint ein erstklassiger netter Kerl zu sein, aber er hat auch eine dunklere Seite. Und es gibt nicht viele von ihnen. Davon konnte Charlize Theron ihre Geschichte erzählen, die die gemeinsamen Dreharbeiten zum Film Mad Max: Fury Road buchstäblich durchlitten hatte, was sie später ohne Zögern den Medien offenbarte. Und es war bei weitem nicht der erste und letzte Konflikt, den der renommierte Philanthrop und geheilter Süchtiger auf Alkohol und Crack während der Drehtage, die er hatte. Der britische Koloss selbst macht keinen Hehl daraus, dass er eine kleine Affäre mit dem gefeierten Regisseur Alejandro González Iñárritu hatte, mit dem er während des körperlich und geistig anstrengenden Revenant eine kleine Affäre hatte. Hardy ist dafür bekannt, dass er für seine Rollen über die Grenzen hinausgeht, und die Hochspannung bringt eine erhebliche Menge an Nervosität und Wut mit sich.

Steven Seagal

Der wohl berühmteste Fall eines echten Psychopathen. Der Actionstar der Neunziger war aus sozialer Sicht buchstäblich eine Katastrophe für alle Produktionen, und deshalb wurde er nicht einmal an Bord von The Expendables eingeladen, wo sonst fast alle Actionstars der letzten zwei Jahrzehnte des letzten Jahrhunderts ein Ticket hatten . Niemand zog es vor, sich an Seagal zu erinnern. Aber wundern Sie sich? Was kann man schließlich von einem Mann erwarten, der Russlands offizieller Gesandter für humanitäre Beziehungen zu den USA wurde? Das Leben des Mannes, der uns lehrte, das Geräusch von Selleriestangen zu erkennen (er simuliert gekonnt das Knacken von Knochen), war von Legenden umgeben, noch bevor er die Szene betrat. Nach seiner Rückkehr aus Japan behauptete er, mit den Yakuza zu tun gehabt zu haben und ein Undercover-Spion gewesen zu sein. Nach seinem Ruhm behauptete er erneut, er sei unbesiegbar und der beste Kämpfer aller Zeiten. Und das hat sich für ihn nicht ganz ausgezahlt, denn er hat die Stuntmen mit seinem arroganten Verhalten wirklich angepisst. Seagal behandelte sie sicherlich nicht kollegial und schwelgte angeblich darin, seine Assistenten wissentlich zu zerstören. Allerdings kursiert in Hollywood die Geschichte, dass er einmal mit dem Stuntman LeBelle gewettet habe, der ihn gewürgt habe, bis der selbsternannte Meister des Zen-Karate seine Schließmuskeln lockerte. Seagal hat noch viel mehr Kontroversen im Ärmel. Eine kurze Aufzählung: sexuelle Belästigung, Diskriminierung am Arbeitsplatz, Beteiligung an Hahnenkämpfen, Erpressungsversuche und nicht zuletzt die direkte und immer noch aktuelle Unterstützung von Wladimir Putin. Haben wir noch etwas hinzuzufügen?


Du hast dich wie ein Schwein verhalten, also löschen wir dich: Wem wurde unangemessenes Verhalten vorgeworfen

Iva Růžičková / 23. September 2022


Eine XXL-Ballerina, eine dunkelhäutige Meerjungfrau und ein Männerkuss in Cinderella: Märchen, die mit Klischees brechen

Karin Šnýdrová / 11.07.2022

Eröffnungsfoto: Profimedia

Previous

Welche ist die beste Smartwatch für Sport? Tilt wählte den Champion

Was plant die Technische Kommission für eine ?frische?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.