Horror in Southampton: Bewaffnete Polizei sperrte Stadt nach “Berichten von bewaffneten Männern” in der Gegend | UK | Nachrichten

Die Polizei von Hampshire hat bestätigt, dass sie nach Berichten von zwei Personen, die Schusswaffen tragen, in die Innenstadt von Southampton gerufen wurde. Die Truppe sagte, sie sei auf Berichte von zwei Verdächtigen aufmerksam gemacht worden, die mit bewaffnet waren lange Schusswaffen auf einem Dach über Specsavers und Poundland in der Above Bar Street.

Kurz vor 16 Uhr wurden Spezialoffiziere vor Ort eingesetzt, und die Ermittlungen dauern noch an.

Die Käufer wurden aufgefordert, sich von der Above Bar Street, Portland Terrace und Bargate fernzuhalten.

Zu diesem Zeitpunkt wurden keine Verletzungen gemeldet.

Ein örtlicher Standinhaber sagte, dass mehr als 20 Beamte zur Szene gerufen wurden, um das Gebiet abzusperren.

Sie sagten dem Daily Echo: „Die Polizei ist angekommen und hat ein riesiges Gebiet abgeklebt, und die Leute wurden gebeten, aus dem Weg zu gehen.

“Niemand wusste wirklich, was los war, als uns gesagt wurde, wir sollten umziehen, aber jetzt wurde uns gesagt, dass zwei Männer mit Waffen auf den Dächern des Ladens gesehen wurden.

“Ich würde sagen, es gab weit über 20 Polizisten in der Gegend.”

Die Polizei von Hampshire sagte in einer Erklärung: „In der letzten Stunde haben Sie möglicherweise einige verstärkte Polizeiaktivitäten im Stadtzentrum gesehen. Dies liegt daran, dass wir um 15.41 Uhr zu Berichten von zwei Personen auf den Dächern über Specsavers und Poundland in der Above Bar Street gerufen wurden.

„Es wurde berichtet, dass die beiden Personen Schusswaffen mit langen Läufen in der Hand hatten, sodass wir uns in der Gegend aufhielten, um eine gründliche Suche durchzuführen.

siehe auch  Die Erschießung von Jayland Walker durch die Polizei von Akron löst Proteste aus

“Wir können das zu diesem Zeitpunkt bestätigen, [approx an hour later] Es wurde niemand gefunden, niemand wurde uns verletzt gemeldet und wir haben keine weiteren Anrufe erhalten.

„Wir bleiben jedoch vor Ort und die Untersuchungen zu den Berichten dauern an.

“Wir wissen, dass es der Beginn eines Feiertagswochenendes ist und das Stadtzentrum voll ist. Wir möchten jedoch darum bitten, dass die Leute versuchen, Above Bar Street, Portland Terrace und Bargate zu meiden, während wir uns mit diesem Vorfall befassen.

“Wir werden Sie erneut aktualisieren, wenn wir weitere Informationen haben.”

Gegen 18 Uhr entfernte die Polizei einige Absperrungen im Stadtzentrum, damit die Käufer wieder auf die Hauptstraße gelangen konnten.

Es bestehen jedoch noch einige Einschränkungen, während die Untersuchung fortgesetzt wird.

Dies ist eine sich entwickelnde Nachricht, weitere werden folgen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.