Horst Seehofer: Im Kampf gegen Rechtsextremismus

| |

BInnenminister Horst Seehofer (CSU) hat auf das große Potenzial rechtsextremer Gewalttäter in Deutschland hingewiesen. Unterdessen habe die Hälfte der politisch motivierten Körperverletzungen ihre Ursache ganz rechts, sagte der CSU-Politiker am Dienstag in Berlin. "Zusätzlich zu dieser hässlichen Blutspur von der NSU bis nach Halle haben wir wiederholt darauf hingewiesen, dass nach unserer Einschätzung in Deutschland mindestens 12.000 Menschen leben, die potenziell gewaltbereit sind, im richtigen Bereich Gewalt anzuwenden."

"Es ist notwendig, im Bereich des Rechtsextremismus aktiver zu werden als in der Bundesrepublik Deutschland", sagte Seehofer. Auf einer Pressekonferenz informierte er gemeinsam mit dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und dem Bundeskriminalamt (BKA) über den Stand der Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Neuordnung der Sicherheitsbehörden.

Unter dem Eindruck der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) und des antisemitischen Angriffs in Halle hat der Bundestag im November 600 neue Stellen bewilligt. Damit sollen der BfV und das BKA in die Lage versetzt werden, der Gefahr von rechts stärker zu begegnen.

Seehofer war am Montag dankbar, dass der Bundestag die zusätzlichen Mittel bewilligt hat. "Ein wirksamer, spürbarer und erfolgreicher Kampf gegen Rechtsextremismus kann von diesen Behörden nur durchgeführt werden, wenn wir ihr Personal erheblich aufstocken." Der Minister kündigte auch an, dass sein Ministerium "unter hohem Druck" stehe und sich darauf vorbereite, andere extremistische Organisationen zu verbieten.

BKA-Chef Holger Münch sagte: "Gewalt nimmt zu, Propagandastraftaten nehmen zu." Neben Ausländern und politischen Gegnern stehen zunehmend Mandatsträger und Befürworter einer liberalen Flüchtlingspolitik im Fokus. "Online-Bedrohungen und Gewaltakte erzeugen zunehmend ein Klima der Angst, auf das reagiert werden muss."

. (tagsToTranslate) Horst Seehofer (t) BKA (t) CSU (t) NSU (t) Bundestag (t) Verfassungsschutz (t) Körperverletzung

Previous

Andrea Iannone wegen Dopings vorläufig gesperrt – Fil Info – Moto

Maduro ordnet die Verhaftung eines Abgeordneten wegen einer "blutigen Verschwörung" an, die Guaidó und den USA zugeschrieben wird

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.