Horvat spricht zum ersten Mal nach seiner Abreise über Al-Nasr: Mein Ziel war es, die Position des Teams in der Tabelle zu ändern … und genau das hat Hussein Abdul-Ghani mit mir gemacht!

| |

Sportmonitor: Horvat, der frühere Trainer von Al-Nassr, sprach zum ersten Mal nach seiner Abreise aus Al-Asfar.

Horvat sagte während seiner Rede in einem Programm im Internet: “Das Training für den Sieg ist die beste Erfahrung, und ich hatte das Ziel, die Mannschaft vorzubereiten und die Spieler zu motivieren. Es wurde als vorletzter eingestuft und stellte ein großes psychologisches Problem dar.”

Er fuhr fort: Das Ziel, das zu Beginn meiner Aufsicht über die Mannschaft mit der Vereinsleitung vereinbart wurde, ist es, die Rangliste der Mannschaft in der Rangliste zu ändern.

Er fuhr fort: Hussein Abdul-Ghani und ich haben gute Arbeit geleistet und er hat mir geholfen und manchmal hat er mir Ratschläge und Ratschläge gegeben.

READ  Beleidigungen aus Jordanien Torunarigha: Rassisten lauern nicht mehr
Previous

Der Kameramodus “Euro Truck Simulator 2” wird neue Funktionen hinzufügen – DoNews

MIUI 13 kommt bald, wird aber einige sehr wichtige Handys vergessen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.