Huawei meldet für 2019 trotz Drucks aus den USA ein Umsatzwachstum

| |

Huawei

Die USA sehen in Huawei ein Sicherheitsrisiko.

(Foto: AFP)

AP Der chinesische Telekommunikationsriese Huawei meldete für 2019 trotz US-amerikanischer Druckmaßnahmen ein Umsatzwachstum. Schätzungen zufolge ist das Wachstum im laufenden Jahr um 18 Prozent gestiegen, sagte CEO Eric Xu in einer jährlichen Neujahrsbotschaft an die Belegschaft.

Demnach soll der Umsatz 2019 mehr als 850 Milliarden Yuan (rund 107 Milliarden Euro) betragen. Obwohl die Zahlen niedriger sind als ursprünglich prognostiziert, bleibt das Geschäft solide. Der amerikanische Druck schafft ein herausforderndes Umfeld für Huawei, aber: "Wir bleiben trotz der Schwierigkeiten fest", fügte Xu hinzu.

. (TagsToTranslate) Huawei (t) Netzwerkausrüstung (t) China (t) Umsatz (t) USA (t) Handelsstreit (t) Sicherheit (t) 5G (t) Übertragungstechnologie (t) Netzwerktechnologie (t) Kriminalität ( t) Datensicherheit (t) Außenhandelspolitik (t) Auslandsinvestitionen nach Ländern (t) Wirtschaftskriminalität (t) Handelssanktion (t) Auslandsinvestitionen (t) Unternehmensführung (t) Eric Xu (t) Computer & Computerzubehör (t) Telekommunikationsindustrie (t) Mobilkommunikation

Previous

Experten fordern Forschung in der Landwirtschaft zu Beginn des KU-Workshops zu Nematoden – Zeitung

Off-Strip Las Vegas Silvesterpartys und Events

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.