Hüten Sie sich vor dem schrecklichen Gestank, wenn Sie in Ihrem Auto sind

Wenn wir im Auto sitzen, würden wir das natürlich nie wollen. Das Schlimmste ist, dass wir riskieren, in Zukunft einige gesundheitliche Probleme zu haben, wenn wir es nicht lösen.

Es ist sinnlos, es zu umgehen. Die Klimaanlage ist besonders im Sommer sehr effektiv und angenehm zu bedienen. Dieses Jahr besonders, mit der heißesten Jahreszeit des Jahres, die unglaublich hohe Temperaturen vorhersagt. Aber wie alles muss auch die Autoklimaanlage gereinigt werden, damit sie optimal bleibt. Ansonsten sind die Risiken nicht gering. Lassen Sie uns herausfinden, was es ist und wie Sie große Probleme vermeiden können.

Autoklimaanlage (Webquelle)

Autoklimatisierung: die (grundlegenden) Dinge, die man darüber wissen sollte

Die Klimaanlage eines Fahrzeugs ist ganz einfach ein Gerät, mit dem der Fahrgastraum sowohl für den Fahrer als auch für die Passagiere belüftet, entfeuchtet, beheizt oder gekühlt wird. Seine Verwendung reicht bis in die 1930er Jahre zurück. Genau dann, als sie in Handarbeit in Luxusfahrzeuge eingebaut wurden.

Der erste Autohersteller, der es als Option für einige seiner Fahrzeuge anbot, war offenbar Packard, und zwar kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Die Expansion auf dem Automobilmarkt, aber auch für Konfliktthemen, begann in den sechziger Jahren und umfasste auch industrielle Transportmittel wie Lastwagen und öffentliche Verkehrsmittel. Höchstwahrscheinlich gibt es heute kein Fahrzeug mit vier oder mehr Rädern, das nicht über eine eingebaute Klimaanlage verfügt.

Autoklimaanlage, reinigen oder ein großes Risiko eingehen: Hier ist, warum und wie es geht

Wir sprachen über die Autoklimaanlage, die gereinigt werden muss, um sie optimal nutzen zu können. Denn wenn dies nicht geschieht, auf Dauer produziert die Autoklimaanlage einen üblen Geruch. Dies ist auf das Vorhandensein von Milben, Bakterien und Pilzen zurückzuführen, die sich in den Lüftungskanälen ansiedeln.

Um alles zu beseitigen, was nicht nur unangenehm und unhygienisch ist, sondern auch unsere Gesundheit gefährden kann, müssen wir ein bestimmtes Produkt verwenden. Wir können es in jedem Fachgeschäft für Reinigung und Hygiene kaufen. Um den schlechten Geruch der Klimaanlage zu beseitigen, müssen wir sie bei ausgeschalteter Klimaanlage verwenden.

siehe auch  Dance Theatre Northwest bietet neue Herbstklassen an – The Suburban Times
Autoklimatisierung (Webquelle) 11. August 2022 quattromania.it
Autoklimaanlage (Webquelle)

Dann öffnen wir die Autotüren und den Kofferraum. Dann sprühen wir das Produkt in die Lufteintritts- und -austrittsöffnungen. Letzterer muss mindestens 15 Minuten bei maximal eingeschalteter Klimaanlage und immer geöffneten Türen einwirken. Auf diese Weise werden auch alle Produktspuren eliminiert.

Das Spray sollte nicht eingeatmet werden, da es aufgrund der enthaltenen Desinfektionsmittel giftig oder schädlich für unseren Körper sein kann. Denken Sie vor dem Sprühen des Sprays daran, die im Lüftungssystem vorhandene Feuchtigkeit zu entfernen, indem Sie die Heizung einige Minuten lang auf Maximum stellen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.