Hypothekenzinsen könnten 2020 sogar noch niedriger werden, heißt es in der Prognose

0
12
<p class = "canvas-atom canvas-text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Käufer können sicher sein, dass sie immer noch eine erhalten viel auf eine Hypothek dieses Jahr, auch wenn sie einen hohen Preis für das eigentliche Eigenheim zahlen. “data-reactid =” 31 “> Eigenheimkäufer können sicher sein, dass sie in diesem Jahr immer noch eine hohe Hypothek erhalten, auch wenn sie zahlen Ein hoher Preis für das eigentliche Zuhause.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "In einem neuen wirtschaftlicher Ausblick, Hypothekentitan Fannie Mae geht davon aus, dass die Hypothekenzinsen im Laufe des Jahres 2020 niedrig und stabil bleiben werden. “data-reactid =” 32 “> In einem neuen Wirtschaftsausblick geht Hypothekentitan Fannie Mae davon aus, dass die Hypothekenzinsen im Laufe des Jahres 2020 niedrig und stabil bleiben werden.

Die Schwesterfirma des Unternehmens, Freddie Mac, hat kürzlich 30-jährige Festhypotheken mit einem Durchschnittswert von 3,9% für das gesamte Jahr 2019 veröffentlicht.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "In seiner Prognose erwartet Fannie Mae dies Jahre Raten noch niedriger sein bei nur 3,7%, während Hypotheken mit variablem Zinssatz für fünf Jahre voraussichtlich 3,3% halten werden. “data-reactid =” 34 “> In seiner Prognose geht Fannie Mae davon aus, dass die diesjährigen Zinssätze mit nur 3,7% noch niedriger ausfallen werden. Hypotheken mit variablem Zinssatz für fünf Jahre dürften 3,3% betragen.

<p class = "leinwand-atom leinwand-text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Passen Sie das zusammen mit" starken Arbeitsmärkten, steigenden Löhnen und verbesserte Haushaltsbilanzen “und Bedingungen sehen perfekt aus für angehende Hauskäufer. Das übliche Problem bleibt jedoch bestehen: Es gibt nie genug Eigenheime auf dem Markt. “Data-reactid =” 35 “> Vergleichen Sie dies mit” starken Arbeitsmärkten, steigenden Löhnen und verbesserten Haushaltsbilanzen “und den Bedingungen, die potenzielle Eigenheimkäufer vorfinden Das übliche Problem bleibt: Es gibt nie genug Häuser auf dem Markt.

Fannie Mae merkt an, dass die Zahl der zum Verkauf stehenden Häuser im November im Vergleich zum Vorjahr um 5,7% gesunken ist, was es zum spärlichsten November seit mindestens 20 Jahren macht.

<p class = "Leinwand-Atom-Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Mit solch einem knappen Angebot erstickt das NachfrageDas Unternehmen geht davon aus, dass 2020 für den Verkauf neuer Wohnungen nach einem lebhaften Jahr 2019 “vergleichsweise verhalten” sein wird. “data-reactid =” 37 “> Angesichts eines derart engen Angebots, das die Nachfrage dämpft, geht das Unternehmen davon aus, dass 2020” vergleichsweise verhalten “sein wird Verkäufe von neuen Häusern nach einem lebhaften 2019.

Was Käufer erwarten können

Ein Agent zeigt einer jungen Familie ein Haus zum Verkauf.
<figcaption class = "C ($ c-fuji-grau-h) Fz (13 Pixel) Py (5 Pixel) Lh (1,5)" title = "Rawpixel.com / Shutterstock“data-reactid =” 55 “>

Rawpixel.com / Shutterstock

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Also, wenn Sie sind einkaufen für ein zuhause In diesem Jahr besteht eine gute Chance, dass Sie auf einen Bieterkrieg stoßen. Und wenn Sie Ihr Haus auf den Markt bringen, herzlichen Glückwunsch: Möglicherweise sehen Sie dasselbe. “Data-reactid =” 59 “> Wenn Sie also in diesem Jahr ein Haus kaufen, besteht eine gute Chance, dass Sie auf ein Gebot stoßen Krieg. Und wenn Sie Ihr Haus auf den Markt bringen, herzlichen Glückwunsch: Vielleicht sehen Sie das gleiche.

Trotz des Mangels an verfügbaren Häusern berichtete die Mortgage Bankers Association kürzlich, dass die Nachfrage der Eigenheimkäufer nach Hypotheken ihren höchsten Stand seit mehr als einem Jahrzehnt erreicht hat.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) – sm Mt (0.8em) – sm" type = "text" content = "Und während die Anzahl der Käufe unverändert bleibt, bleibt Fannie Mae sagt, dass all diese Faktoren – das magere Angebot, die niedrigen Zinsen und die starke Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt – die Preise in die Höhe treiben und in die Höhe treiben erschütternde KreditlimitsEnglisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/22.html Und obwohl die Zahl der Käufe unverändert bleibt, lassen laut Fannie Mae all diese Faktoren – das geringe Angebot, die niedrigen Zinsen und die starke Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt – die Preise in die Höhe schnellen und die Kreditlimiten sprengen .

“In vielen Bereichen trägt dieses Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage weiterhin dazu bei, dass die Einstiegspreise für Eigenheime über den Lohnzuwächsen liegen, was die Herausforderung der Erschwinglichkeit noch verschärft”, so Doug Duncan, Senior Vice President und Chefökonom von Fannie Mae, in einer Erklärung, die dem Ausblick beigefügt ist 21. Jan.

Es ist eine vertraute Geschichte. Der US-Durchschnittspreis für ein bestehendes Haus lag im November bei 271.300 USD, ein Plus von 5,4% gegenüber dem Vorjahresmonat, so der National Association of Realtors. Das sind 93 Monate Gewinn in Folge.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) – sm Mt (0.8em) – sm" type = "text" content = "Verwenden Sie unsere Hypothekenrechner Um zu sehen, wie eine monatliche Zahlung für ein Haus mit 271.300 USD aussehen könnte. “data-reactid =” 64 “> Verwenden Sie unseren Hypothekenrechner, um zu sehen, wie eine monatliche Zahlung für ein Haus mit 271.300 USD aussehen könnte.

Ein Comeback-Jahr

Ein Dachdecker macht sich daran, ein Haus zu bauen.Ein Dachdecker macht sich daran, ein Haus zu bauen.
<figcaption class = "C ($ c-fuji-grau-h) Fz (13 Pixel) Py (5 Pixel) Lh (1,5)" title = "Sculpies / Shutterstock“data-reactid =” 82 “>

Sculpies / Shutterstock

Bauherren stehen Berichten zufolge bereit, um von diesen Trends zu profitieren. Fannie Mae geht davon aus, dass die Nachfrage in diesem Jahr ausreicht, um den Wohnungsbau als Motor des Wirtschaftswachstums des Landes wieder in den Vordergrund zu rücken.

Das Thema für das kommende Jahr lautet: “Eine widerstandsfähige Wirtschaft überwindet die Risiken für den Wohnungsbau.”

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) – sm Mt (0.8em) – sm" type = "text" content = "Hinweis auf ein Zeichen der kommenden Dinge, Fannie Laut Mae haben die Anzahl der Einfamilienhäuser sowie die Anzahl der erteilten Genehmigungen begonnen. stieg im Dezember “data-reactid =” 92 “> Laut Fannie Mae ist die Zahl der Einfamilienhäuser, die in Betrieb genommen wurden, und die Zahl der erteilten Genehmigungen gestiegen Dezember auf neue Höchststände, Fortsetzung der jüngsten Aufwärtstrends.

„Die starke Nachfrage der Verbraucher und die niedrigen Hypothekenzinsen sowie die moderate Verbesserung des Angebots haben den Wohnungsbau für ein Comeback-Jahr im Jahr 2020 gut positioniert“, sagt Duncan.

<p class = "canvas-atom canvas-text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Überprüfen und Vergleichen Sie niedrige Hypothekenzinsen Heute in Ihrer Nähe. “data-reactid =” 94 “> Überprüfen und vergleichen Sie heute die niedrigen Hypothekenzinsen in Ihrer Nähe.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here