„Ich habe Beweise für sexuelle Belästigung gegen PC George“

Die Beschwerdeführerin im Fall der sexuellen Belästigung gegen PC George hat behauptet, sie habe Beweise, einschließlich Telefonaufzeichnungen.

Im Gespräch mit Medienvertretern hier am Samstag sagte die Frau, die des Solarbetrugs beschuldigt wird, dass sie den Ermittlern die Beweise übergeben habe.

„Er weiß, was er getan hat. Wir haben die letzten acht Jahre miteinander gesprochen und jedes Gespräch wurde aufgezeichnet“, sagte der Beschwerdeführer.

Sie sagte, in den Gesprächen sei PC George zu hören, der ihr sagte, sie solle an verschiedene Orte kommen. „Ich habe nie eine dieser Anfragen in Betracht gezogen, um ihm zu sagen, Sir, ich bin nicht hier oder nicht dort.

„Am 5. Mai rief er mich zu seiner Residenz in Erattupetta. Dann war ich hinter der Verschwörung (im Fall des Goldschmuggels) her, um den Grund für meine Verschleppung zu untersuchen. Ich ging dorthin, stand aber nur in der Sitzblockade Haus.

„Das war meine strenge Entscheidung. Egal wie beschützerisch er war oder ob er mein Mentor oder sonst jemand war, ich hatte entschieden, dass ich nicht hineingehen würde.“

siehe auch  Kevin Spacey muss den Machern von House of Cards 31 Millionen Dollar zahlen

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.