Ich habe das Pizza-Pasta-Gericht probiert, das TikTok übernommen hat, obwohl es 30 US-Dollar kostet. Ich werde vielleicht nie wieder Käse essen können.

Das Pizza Nudelgericht gerade aus dem Ofen.Insider

  • Ich habe das Pizza-Nudelgericht von TikTok ausprobiert, für dessen Zubereitung ein kleiner Berg Käse benötigt wird.

  • Die Zutaten für das Gericht kosten insgesamt 30 US-Dollar und es enthält weit über 2.000 Kalorien.

  • Dieses Rezept hat mich vielleicht für den Rest meines Lebens davon abgehalten, Käse zu essen.

Ein Video dazu Die Shaba-Küche Konto auf TikTok, das den Zuschauern zeigt, wie man macht ein mit Käse beladenes Pizza-Nudelgericht erregte meine Aufmerksamkeit.

Ich war erstaunt über die riesige Menge an Käse, die in dem Gericht enthalten war. Als ich mir die Kommentare ansah, war ich sicherlich nicht der Einzige, der dachte, dass etwas mit dem Rezept nicht stimmt.

Ich bin Franzose, was natürlich bedeutet, dass ich mit nichts als raffinierten und raffinierten Gerichten aufgewachsen bin.

Und trotzdem überwältigte mich die Neugier, also beschloss ich, dieses schreckliche Rezept zu machen. Lesen Sie jetzt weiter, um herauszufinden, was ich wirklich darüber dachte.

Ich ging in einen Supermarkt und kaufte die meisten Produkte, die die Frau in ihrem Video verwendet hatte: Nudeln, Tomaten-Basilikum-Nudelsoße, Feta-Käse (zwei davon, da ich keinen Block Ziegenkäse finden konnte), geriebener Parmesan, geriebener Mozzarella , Peperonischeiben und Knoblauchpüree. Hat mich etwas über 30€ gekostet.

Zutaten für das Nudelgericht Pizza.Zutaten für das Nudelgericht Pizza.

Insider

Ich begann damit, die beiden Feta-Käse-Blöcke in eine Auflaufform zu geben. Ich fing an, an mir selbst zu zweifeln, weil es sicher schon zu viel Käse war.

Zwei Blöcke Feta-Käse in einer Ofenplatte.Zwei Blöcke Feta-Käse in einer Ofenplatte.

Insider

Ich habe etwa 500 g Nudeln um den Feta-Käse herum hinzugefügt. Mir wurde klar, dass mein Gericht definitiv zu klein war.

Nudeln mit den beiden Feta-Käse-Blöcken in der Mitte.Nudeln mit den beiden Feta-Käse-Blöcken in der Mitte.

Insider

Ich beschloss, ein anderes Gericht zu verwenden, um sicherzustellen, dass genug Platz war, um die restlichen Zutaten hinzuzufügen. Obwohl es nicht meine beste Arbeit war, sah es okay aus.

Eine Collage aus zwei Ofenplatten mit Nudeln und Feta-Käse.Eine Collage aus zwei Ofenplatten mit Nudeln und Feta-Käse.

Insider

An diesem Punkt hatte ich die Nudeln, den Schafskäse, den Mozzarella, den Parmesan und das Knoblauchpüree – wenn man bedenkt, dass es zwei Blöcke Feta, eine ganze Packung geriebenen Mozzarella und eine halbe Packung geriebenen Parmesan gab. Es war Zeit, die Flüssigkeit hinzuzufügen.

Eine Nahaufnahme der Gerichte mit den Zutaten.Eine Nahaufnahme der Gerichte mit den Zutaten.

Insider

Ich entschied mich für milchfreie Milch, da ich dachte, dass es nicht schaden würde, weniger Milchprodukte in diesem Gericht zu haben. Mir wurde schnell klar, dass dies ein großer Fehler war. Ich habe alles um die Fetablöcke herum gemischt.

Beide Gerichte sind mit milchfreier Milch gefüllt, um das Pastakochen zu erleichtern.Beide Gerichte sind mit milchfreier Milch gefüllt, um das Pastakochen zu erleichtern.

Insider

Ich habe die Tomaten-Basilikum-Sauce hinzugefügt – mit Nudelsauce kann man eigentlich nie etwas falsch machen. Es fügte ein wenig Farbe und Geschmack hinzu. Ich dachte, die Säure der Tomaten würde helfen, den ganzen Käse auszugleichen.

Sam Tabahriti von Insider fügt die Tomatensauce hinzu.Sam Tabahriti von Insider fügt die Tomatensauce hinzu.

Insider

Es kam die Zeit, das Geschirr in den Ofen zu stellen. Ich folgte den Anweisungen und stellte den Ofen 50 Minuten lang auf 350 F.

In der Zwischenzeit zählte ich die Kalorienmenge in diesem Gericht – 2,3210 – und erinnerte mich dann an all die Kommentare, die ich von Leuten gesehen hatte, die auf TikTok reagierten:

“Die Italiener weinen, wenn sie die Menge an Käse und Zutaten sehen, die der Pasta hinzugefügt werden.”

„Ich liebe Käse, ich würde sogar sagen, ich bin süchtig danach. Aber so viel Käse hat mich entsetzt.“

oder gar: “Ich wäre stundenlang im Badezimmer.”

Ich wusste nicht, was mich erwarten würde, aber es sah auf jeden Fall nicht appetitlich aus. Ich nahm einen Holzlöffel und fing an, alles zusammenzumischen, wobei ich die Feta-Käse-Blöcke zerkleinerte, während ich versuchte, nichts zu verschütten.

Eines der Gerichte frisch aus dem Ofen.Eines der Gerichte frisch aus dem Ofen.

Insider

Der Nicht-Italiener in mir fing an, Peperoni-Scheiben und noch mehr Mozzarella wie angewiesen zu einem der Gerichte zu geben. Ich ließ ein Gericht ohne den hinzugefügten Käse, weil ich dachte, dass es einfach zu viel sein könnte – und zurück zum Ofen gingen sie.

Peperoni wurde auf die Gerichte hinzugefügt.Peperoni wurde auf die Gerichte hinzugefügt.

Insider

Ta da! Frisch aus dem Ofen muss ich zugeben, es sah ziemlich lecker aus. Ich habe mir schnell eine Portion dieses sehr käsigen Pizza-Nudelgerichts serviert.

Ein Foto des Pizza-Nudelgerichts gerade aus dem Ofen.Ein Foto des Pizza-Nudelgerichts gerade aus dem Ofen.

Das Pizza Nudelgericht gerade aus dem Ofen.Insider

Es sah aus wie Lasagne, aber mit einer Tonne Käse und Peperonischeiben. Es war Zeit, dieses Gericht auf die Probe zu stellen.

Ein Stück Pizza-Nudelgericht.Ein Stück Pizza-Nudelgericht.

Insider

Ich hatte ein Lächeln auf meinem Gesicht, aber es dauerte nicht lange. Fünf Bissen später konnte ich nicht mehr essen. Das würden die Franzosen ein Sakrileg nennen.

Sam Tabahriti von Insider hält eine Gabel in der Hand, um das Gericht zu probieren.Sam Tabahriti von Insider hält eine Gabel in der Hand, um das Gericht zu probieren.

Insider

Dies war wahrscheinlich eines der schlechtesten Gerichte, die ich je gemacht habe. Nicht, weil ich das Rezept vermasselt hätte, sondern weil es einfach so reichhaltig und so kitschig war. Ich weiß wirklich nicht, wie jemand das essen kann. Mein Bauch tut immer noch weh – und ich kann vielleicht nie wieder Käse essen.

Ein Bild des Pizza-Nudelgerichts nach dem Kochen und Verzehrfertig.Ein Bild des Pizza-Nudelgerichts nach dem Kochen und Verzehrfertig.

Insider

Lesen Sie den Originalartikel weiter Geschäftseingeweihter

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.