Ich habe keine Angst vor Konkurrenz

EIN Der angehende Sänger Sopuruchukwu Odunze alias S-Pee hat gesagt, dass er keine Angst davor hat, sich der Konkurrenz zu stellen, obwohl die Musikindustrie gesättigt ist.

Im Gespräch mit Samstag-Beats, sagte er: „Ich weiß, dass die Industrie bereits gesättigt ist, aber ich glaube, dass der Himmel weit genug ist, damit alle Vögel fliegen können. Ich habe keine Angst vor Konkurrenz. Ich bin mir sicher, dass mich mein Talent und meine Einzigartigkeit von der Masse abheben werden. Ich habe die Fähigkeit, Highlife- und Pop-Sounds sehr gefühlvoll zu machen und gleichzeitig eine Balance zwischen Afrobeats und Soul zu schaffen.“

Als er darüber sprach, warum er Phyno im Remix seines Songs „Mi Amor“ vorstellte, sagte der Sänger: „Ich entschied mich für Phyno, weil ich wusste, dass er den Rhythmus des Songs „verlangsamen“ würde. Ich wollte auch seine Fangemeinde anzapfen. Bisher bin ich froh, dass sich die Erfahrung ausgezahlt hat, da der Song von den Fans gut angenommen wurde.“

S-Pee, der 2019 die landesweite Infinix X Davido-Herausforderung „Blow my Mind“ gewann, erklärte, dass einer der Höhepunkte seiner Karriere von Anderson Obiagwu angesprochen wurde, seinem Plattenlabel namens Big A Entertainment beizutreten.

Auf die Frage nach den Herausforderungen, denen er in dieser Phase seiner Karriere gegenübersteht, sagte der Sänger: „Eine der größten Herausforderungen ist der Druck von Leuten, die immer versuchen, Dinge von mir zu bekommen, weil sie glauben, dass ich es geschafft habe. Allerdings bin ich noch in Arbeit.“

Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material und andere digitale Inhalte auf dieser Website dürfen ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Genehmigung von PUNCH weder ganz noch teilweise reproduziert, veröffentlicht, übertragen, umgeschrieben oder neu verteilt werden.

Kontakt: die Redaktion[at]punchng.com

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.