„Ich habe noch Ambitionen in allen drei Formaten“: White-Ball-König Will Smeed will alles haben

“Ich habe Ambitionen in allen drei Formaten”: White-Ball-König Will Smeed will nach den hundert Heldentaten des 20-Jährigen für Birmingham Phoenix immer noch alles haben

  • Will Smeed wurde die erste Person, die ein Jahrhundert in den Hundert erreichte
  • Der Schlagmann hat in einer Reihe von Franchise-Cricket-Ligen weiterhin beeindruckt
  • Der 20-Jährige besteht darauf, dass er immer noch jedes Format des Spiels spielen möchte

<!–

<!–

<!–

<!–

<!–

<!–

Will Smeed ist vielleicht die perfekte Fallstudie eines modernen Cricketspielers, der mit einer Diät von White-Ball-Cricket aufgewachsen ist und jetzt eine Fülle von Franchise-Möglichkeiten auf der ganzen Welt hat.

Der 20-Jährige schrieb am Mittwoch Geschichte, als er als erster Spieler ein Jahrhundert in den Hundert schlug und ungeschlagene 101 von 50 Bällen für Birmingham Phoenix schlug. Und diese Woche wurde bekannt gegeben, dass er Teil des MI Emirates-Teams sein wird, darunter Kieron Pollard und Trent Boult, wenn das erste VAE ILT20 im Januar beginnt.

Im vergangenen Jahr hat Smeed nicht nur für Somerset in der T20 Blast gespielt, sondern auch in der Pakistan Super League und der Abu Dhabi T10 gespielt, und es besteht jede Chance auf einen IPL-Deal um die Ecke, da Mumbai Indians im Besitz von Reliance sind Industries, die MI Emirates kauften.

Wil Smeed sagt, dass er immer noch bestrebt ist, sich in allen drei Formaten des Spiels hervorzuheben

Wil Smeed sagt, dass er immer noch bestrebt ist, sich in allen drei Formaten des Spiels hervorzuheben

Doch trotz der sich links, rechts und in der Mitte öffnenden Franchise-Türen und der zunehmenden Wahrscheinlichkeit, dass Smeeds Karriere die eines freiberuflichen Franchise-Cricketspielers wird, besteht er darauf, dass er immer noch jedes Format des Spiels spielen möchte.

siehe auch  Schurkenhändler, der Symptome eines Gehirntumors vortäuschte, verurteilt | Nachrichten

„Ich habe immer noch Ambitionen in allen drei Formaten“, sagte Smeed. “Möglicherweise wird meine Trainingszeit begrenzt sein, je nachdem, wann ich in Taunton bin, aber ich möchte trotzdem alles spielen.”

Er kam im Alter von acht Jahren zu Somerset, und ein Großteil seiner Karriere entsprach dem konventionellen Weg eines jungen englischen Spielers. Vom unabhängigen Internat über das Spielen beim Bunbury Festival bis hin zum Durchlaufen der Ränge in Taunton möchte Smeed die Bedeutung der Grafschaft auf seiner Reise betonen.

„Jeder Franchise-Wettbewerb ist eine großartige Gelegenheit zum Lernen, insbesondere für jüngere Spieler“, fügte Smeed hinzu. “Du bist von Weltklassespielern umgeben und es wäre dumm, nicht zu versuchen, von ihnen zu lernen, aber der größte Teil meiner Entwicklung hat in Somerset stattgefunden, und manchmal erhalten sie nicht die Anerkennung, die sie verdienen.”

Smeed war die erste Person, die am Mittwoch ein Jahrhundert in der Hundertzahl erzielte

Smeed war die erste Person, die am Mittwoch ein Jahrhundert in der Hundertzahl erzielte

Smeed war die erste Person, die am Mittwoch ein Jahrhundert in der Hundertzahl erzielte

Smeeds natürliches sportliches Talent führte dazu, dass er sich in der Schule in alles Mögliche einmischte, von Tennis über Hockey bis hin zu Hürdenlauf, aber er gibt zu, dass Rugby sein Lieblingssport war, bevor Cricket zur Priorität wurde.

„Als ich für England U19 nominiert wurde, musste ich mit dem Rugby aufhören, weil klar war, dass Cricket der Weg sein würde“, sagte Smeed.

Da sich Englands T20-Mannschaft in einer Umbruchphase befindet, könnte bald ein internationaler Aufruf mit einer Pakistan-Tournee und einer näher rückenden Weltmeisterschaft erfolgen, aber Smeed besteht derzeit darauf, dass sein Fokus auf der Entwicklung seines Spiels liegt.

„Ich spiele diese Turniere nicht, um für England zu spielen. Ich spiele diese Turniere, um gut abzuschneiden und mich im Cricket zu verbessern“, sagte er. “Hoffentlich führt das eines Tages dazu, dass ich für England spiele.”

siehe auch  Taoiseach verurteilt Putins „Drohung mit Atomwaffeneinsatz“ in der Ukraine – The Irish Times

l Darren Stevens beabsichtigt, der älteste County Cricketspieler zu werden, der im nächsten Jahr eine Saison seit 1989 beginnt, obwohl er von Kent entlassen wurde.

„Ich fühle mich nicht bereit, aufzugeben“, sagte Allrounder Stevens, der im April 47 Jahre alt wird. Eine Rückkehr nach Leicestershire, dem Verein, den er vor 17 Jahren verließ, um nach Kent zu ziehen, könnte in Frage kommen.

Anzeige

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.